24h Rennen Duisburg 2018 - großer Erfolg auch für den Bochumer Selbstbehauptung e.V.

Anzeige
1. Platz - Karo Dominiak 2. Platz - Anna Schoofs 3. Platz - Nadine Besser
Beim diesjährigen 24 Stunden Mountainbike Rennen am vergangenen Wochenende in Duisburg sicherte sich unsere Geschäftsführerin Nadine Besser im Team "Rock a Hula Tattoo Bochum" bei Temperaturen jenseits der 35 Grad Marke einen hervorragenden 3. Platz in der Kategorie der Solofahrerinnen.

Es war an diesem Wochenende ein Glutofen der allen Teilnehmern alles abverlangte - bei hochsommerlichen Temperaturen und nahezu windstill nahmen wieder um die 2300 Mountainbike Fahrer und Fahrerinnen an dem einmal im Jahr stattfindenden traditionellen 8 Kilometer langen Rundkurs im Landschaftspark Duisburg teil.

Gestartet wird in verschiedenen Kategorien - da gibt es 8er, 4er, und 2er Teams die versuchen in 24 Stunden so viele Runden wie nur möglich zu absolvieren sowie die Königsklasse der Solofahrer und Solofahrerinnen die das gleiche Ziel verfolgen, allerdings alleine.

Nadine hatte bereits in den vergangenen 9 Jahren Rennerfahrung in einem 4er Team gesammelt und suchte nun eine neue Herausforderung.

Und der Erfolg gibt ihr Recht - die monatelange intensive Vorbereitung hat sich nun ausgezahlt und führte gleich beim ersten Mal Solo fahren zu diesem überaus erfreulichen Ergebnis.

Zeitgleich fuhr auch Helge Michels von unserem befreundeten Verein Banlangun e.V. ebenfalls in der Solowertung zu einem sehr guten 12. Platz in der Kategorie der Herrenklasse.

Das Team der Bochumer Selbstbehauptung gratuliert ganz herzlich zu diesem sportlichen Erfolg und wünscht Nadine und Helge für die Zukunft alles Gute und weiterhin große Erfolge.

https://www.bochumer-selbstbehauptung.com
info@bochumer-selbstbehauptung.com



www.banlangun.de
info@banlangun.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.