Korrupte Politiker bereichern sich am eigenen Volk.

Das ist eine Schande für jedes demokratische Land.
Der türkische Premier Erdogan hat schon sein halbes Kabinett austauschen müssen und wird das bei der anderen hälfte wohl auch noch machen müssen.
Selbst sein eigener Sohn steht unter Korruptionsverdacht in der Türkei.
Wie der Vater so der Sohn sagt man hier in Deutschland. Oder der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.
Solche korrupte Politiker sind eine Schande für jedes Land.
Wer da als Bürger noch zu ihnen hält, ist nicht mehr wert als der korrupte Politiker selbst.
Und das Schlimme daran ist, dass unsere Bundesregierung mit solchen Leuten auch noch Gespräche führen muss.

Wenn man das alles in den Zeitungen so liest, dann kommt in einem doch glatt die Frage auf:

Wie viele korrupte Politiker sitzen denn überhaupt auch bei uns im Deutschen Bundestag????

Bis 1989 hatte auch bei den Politikern in der ehemaligen DDR die Korruption Hochkonjunktur die heutige Linke und ehemalige SED Partei wird das bestimmt bestätigen können wenn sie ehrlich ist. Oder doch nicht???

Korruption gibt es überall auch bei uns hier und da wird mal ein Fall aufgedeckt mehr aber auch nicht. Wenn wir mal ehrlich sind, wird die Korruption in der BRD. nur viel besser versteckt und verschleiert als anderswo.
Politiker füllen sich die Taschen gründen große Firmen von dem so ergaunerten Geld und machen dann weltweit ein auf dicke Hose wie Premier Erdogan und Familie.
Solche türkische Regierungsmitglieder sollte das eigene Volk mit Sack und Pack aus dem Land jagen.
Solche korrupte Politiker haben unsere fleißigen türkischen Mitbürger einfach nicht verdient.
Aber es ist nicht nur der türkische Bürger, der sich mit solchen Politikern rumärgern muss.
Nein wie schon in sehr vielen Zeitungen geschrieben zählen auch Griechenland u. Italien so wie Rumänien und Bulgarien genauso dazu.

Korruption ist mittlerweile ein Volkssport geworden auch bei uns.
Wie sagt man so schön: denn die, die eh schon genug haben können einfach den Hals nicht vollbekommen und begehen deswegen diese Straftaten immer wieder aufs Neue. Denn was anderes ist Korruption nicht und sollte auch hier im Lande viel mehr von der Staatsanwaltschaft verfolgt werden als es in Wirklichkeit gemacht wird.

Die Presse sucht doch immer nach großen Schlagzeilen, wo sie sich über eine länger Zeit dran aufhalten kann, da sollten die Zeitungsredakteure sich mal viel öfters und vor allem viel länger mit beschäftigen. Suchen, suchen, bis der Groschen gefallen ist. Wenn sie dann was finden sollten, dann würde auch bei uns so mancher Politiker sein Amt abgeben müssen.
Und so was nennt sich dann noch Volksvertreter ich nenne so was Abschaum.

Autor:

Udo Massion aus Gladbeck

Webseite von Udo Massion
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen