Stadtspiegel verlost 50 Tickets für den Festakt zum Jubiläum
Unterhaltsame Stadtgeschichte

Der All Woman ist ein vierstimmig-singenden Chor mit eigenem Chorsound, der auch über starke Solostimmen verfügt. Fotos: Archiv
2Bilder
  • Der All Woman ist ein vierstimmig-singenden Chor mit eigenem Chorsound, der auch über starke Solostimmen verfügt. Fotos: Archiv
  • hochgeladen von Judith Schmitz

Die Stadtverwaltung organisiert den Festakt zum Jubiläum der Verleihung der Stadtrechte im Jahr 1919 in besonderer Art und Weise: Unter dem Motto "Von BottroperInnen für BottroperInnen" sollen auch die Akteure der Stadt selbst gewürdigt werden unter Verzicht des Einkaufs von Prominenz von Außen.

Will heißen: Unter den Mitwirkenden sind unter anderem Dr. Ludger Stratmann, der "All Woman Chor", der Projektchor und die Tanzschule Zurhausen. "Die Veranstaltung wird ebenso würdig wie unterhaltsam die Geschichte der Stadt erzählen und auch Bürger einen gestaltenden Part einräumen", versprechen die Organisatoren.
Der Festakt findet am Donnerstag, 30. Mai, ab 17 Uhr im Lichthof des Berufskollegs statt. Den Auftakt macht Kommunalministerin Ina Scharrenbach, die ein Grußwort des Landes überbringt. Es folgt eine Laudatio auf die Stadt, kulturell erzählt von klassischer Musik bis zu einer Tanzperformance.
Da am Festakt maximal 600 Gäste teilnehmen können, ist ein Besuch der Veranstaltung nur über eine Eintrittskarte möglich, die über lokale Medien in Bottrop und im Kulturzentrum August Everding an einem Ausgabeschalter bis zum 10. Mai mit etwas Glück erhältlich sind. Dabei gibt es zwei Vorgaben: Die Eintrittskarten werden ausschließlich an Bottroper vergeben und auch nur für maximal zwei Personen. Der Eintritt ist auf jeden Fall kostenlos.
Der Stadtspiegel hat 50 Eintrittskarten erhalten, die Leser gewinnen können. Bis zum 10. Mai können sich Interessierte an Karten außerdem bei Jubiläumsjahr-Organisatorin Kira Scharmann an einem Stand im Foyer des Kulturzentrums August Everding (Eingang Blumenstraße) eintragen lassen. Die Karten werden dann an die gelisteten Personen versandt.

 Stadtspiegel-Leser haben mit ein wenig Glück die Möglichkeit, Eintrittskarten zum Festakt "100 Jahre Stadt Bottrop" am 30. Mai zu gewinnen
 Wer teilnehmen möchte, schickt eine e-mail mit dem Betreff "Festakt" an redaktion@stadtspiegel-bottrop.de
 In der mail müssen der volle Name, Ihre Adresse und die Telefonnummer, unter der Sie tagsüber persönlich zu erreichen sind, vermerkt sein. Außerdem sollte darin stehen, ob Sie eine oder zwei Karten gewinnen wollen.
 Einsendeschluss ist der morgige Donnerstag, 9. Mai. Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Der All Woman ist ein vierstimmig-singenden Chor mit eigenem Chorsound, der auch über starke Solostimmen verfügt. Fotos: Archiv

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen