Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

alle Fotos Stefan Schuchardt
3 Bilder

Köln Marathon
Stefan Schuchardt auf Blasen zur Bestzeit

Am Sonntag startete Stefan Schuchardt von der DJK SG-Tackenberg im Rahmen des Köln Marathons auf der Halbmarathonstrecke. Nach verletzungsgeprägter Saison hat sich Stefan entschieden 2019 auf die gewohnte 400m Strecke zu verzichten. Als Ersatz stand nun also ein Halbmarathon auf dem Programm. Die Bedingungen waren bei 17°C und freundlichem Wetter ideal. Dennoch lief Stefan den ersten halben Kilometer verhalten an, um sich danach auf sein Zieltempo zu steigern. Bereits nach 7 km bildeten sich...

  • Oberhausen
  • 17.10.19
Die Boxsportler von links: Peter Piira, Hans Mühlbauer,
Heinz Düsing, Peter Torlop, Lothar Kaukel, Karl-Eitel Buczylowski, Mathias Burchardt, Ehrenfried Hübner,
dbv-Sportdirektor Michael Müller, Heinrich Cibulski, Peter Braun und Dieter Schumann, Es fehlen Udo Saß und Heinz Gieselmann, Dieter Riese und Berndt Ziegler.

Amateurboxen
DBV-Sportdirektor Michael Müller ehrte verdiente Boxsportler

Vor der Jahreshauptversammlung des Dortmunder Boxsport 20/50 im Vereinslokal „Haus Puschnik“ erhielten 9 DBSler aus der Hand des Sportdirektors des Deutschen- Amateur-Boxverbandes, Michael Müller, und der DBS-Vorstandsmitglieder Mathias Burchardt und Peter Piira im Wechsel besondere Urkunden für ihre über 60-jährige Mitgliedschaft im Traditionsverein. Müller selbst erhielt für seine langjährige Unterstützung des ältesten Dortmunder Boxsportvereins vom DBS-Chef die „Silberne...

  • Dortmund-Süd
  • 17.10.19
2 Bilder

Samstag 15:30Uhr FC Augsburg - FC Bayern München.
Südderby live im Vereinslokal des FC Bayern München Fanclub in Velbert.

Südderby.Der deutsche Rekordmeister FC Bayern München muss an diesem Samstag in Augsburg beim dortigen FC antreten. Um Anschluss oder sogar die Tabellenführung zu übernehmen, müssen drei Punkte her. Das jedenfalls ist die Meinung der Mitglieder des Velbert FC Bayern Fanclub "Freundeskreis Schloßstadt Velbert". Wie immer treffen sich die Mitglieder dieses aktiven Fanclubs im Vereinslokal DaVinci. Gäste sind wie immer gerne gesehen. Auf geht`s Ihr Roten!

  • Velbert
  • 17.10.19
Die Zuschauer in der Sporthalle Bergeborbeck sahen ein Auf und Ab - am Ende siegte der SV Bad Laer.

Volleyball
VC Allbau Essen unterliegt im Tie-Break

Ein Auf und Ab sahen die Zuschauer am Samstagabend in der Sporthalle Bergeborbeck. Am Ende unterlag der VC Allbau Essen dem SV Bad Laer mit 2:3. Die Gäste starteten besser in die Partie. Es gelang den Essener Volleyballerinnen zunächst nicht, den nötigen Druck aufzubauen und so lief das Team von Beginn an einem ständigen Rückstand hinterher. Auch die Auszeiten bei den Spielständen 2:6 und 3:11 änderten daran nichts. Mit 17:25 ging der erste Satz an den SV Bad Laer. Deutlich druckvoller...

  • Essen-Borbeck
  • 17.10.19
Will gern weiter in Dortmund spielen: "Nr. 13" mit Sportdirektor Michael Zorc.

Portugiesischer Nationalspieler unterschrieb bis 2023 in Dortmund
Raphael Guerreiro verlängert beim BVB

Der portugiesische Nationalspieler Raphael Guerreiro hat seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund vorzeitig bis Ende  Juni 2023 verlängert. Nach der Rückkehr von einer Länderspielreise unterschrieb der 25-Jährige am Donnerstagmittag den neuen Kontrakt. „Raphael ist ein international erfahrener und technisch erstklassiger Fußballer, der flexibel auf mehreren Positionen einsetzbar ist und innerhalb unseres Kaders eine hohe Wertschätzung genießt“, betont BVB-Sportdirektor...

  • Dortmund-City
  • 17.10.19
Zu den Herbstferien gibt es im Rhein-Ruhr-Bad wieder günstigeren Eintritt.

Schwimmen für zwei Euro im Rhein-Ruhr-Bad
Günstiger in den Ferien

Während der Herbstferien schwimmen Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre im Rhein-Ruhr-Bad, Kampstraße 2, in Hamborn besonders günstig. DuisburgSport senkt von Samstag, 12. Oktober, bis einschließlich Sonntag, 27. Oktober, jeweils von 10 bis 14 Uhr die Preise. Die Karte für vier Stunden Badespaß gibt es dann anstatt für 3,50 Euro für nur 2 Euro. Weitere Informationen gibt es bei der Bäder-Hotline unter Tel. 0203/283-4444 und im Netz unter www.duisburgsport.de.

  • Duisburg
  • 17.10.19
Nach dem Sieg beim Internationalen Budokan Cup 2019 erkämpfte sich Birgit Buddendiek (links) vom Karate-Dojo Buer den Anschluss an die Medaillen-Ränge bei der Deutschen Meisterschaft 2019.

Erfolg nach Verletzungspause
Wieder auf der Matte

Vom Karate-Dojo Buer startete Birgit Buddendiek beim Internationalen Budokan Cup 2019 in Bochum in der Masterklasse. In Kata (Formenlauf) belegte sie den fünften Platz. In der Kategorie Kumite (Kampf) war sie siegreich – sie gewann jeden ihrer Kämpfe souverän und sicherte sich so den Pokal. Eine Woche später, am 29. September, trat sie dann bei den Deutschen Meisterschaften in Bielefeld an. Beim Kumite zeigte sich, dass sie die Form mitgenommen hatte, und sich bis zu dem Kampf um die...

  • Gelsenkirchen
  • 17.10.19
2 Bilder

Internationaler Karate-Lehrgang mit Ländervergleichskampf in Oberhausen

Das Budo-Sport-Center Oberhausen 1977 e. V. veranstaltete zum wiederholten Mal einen Karate-Lehrgang mitanschließendem Vergleichskampf der Kinder Schüler & Jugend, zwischen Sportlern des Koshinkan-NRW und einer Auswahl der Viborg Karate Skole aus Dänemark. Die vor dem Vergleichskampf stattfindenden Lehrgängen des diesjährigen BSC-Herbstauftakttraining wurden in mehreren Trainingseinheiten unterteilt. So gaben Hans Wecks 9.Dan, Rudi Witte 8.Dan und Kasim Keles 8.Danabwechselnd Einblicke...

  • Oberhausen
  • 17.10.19
  •  1
Den glanzvollen Schlusspunkt setzte der „Amrop Ruhr-Achter“ der KRG. Die Bundesligamannschaft gewann im Frauen-Achter die ersehnte Goldmedaille. Die Freude bei Svenja Meintrup, Julia Barz, Fabienne Klung, Franziska Ott, Isabell Nietgen, Charlotte Siering, Tabea Schick, Lenja Fütterer und Steuerfrau Hanna Müller kannte keine Grenzen.
13 Bilder

23. Deutsche Sprintmeisterschaften im Rudern im Rahmen des 25. Kettwiger Herbst-Cups!
Gänsehautmomente beim Ruderfestival in Kettwig

Die Kettwiger Rudergesellschaft war der erfolgreichste Verein dieser 23. Deutschen Sprintmeisterschaften und setzte auch organisatorisch Maßstäbe! Im Kettwiger Ruhrbogen fanden am vergangenen Wochenende bei Kaiserwetter die „23. Deutschen Sprintmeisterschaften im Rudern“ eingebettet in den „29. Kettwiger Herbst-Cup“ statt. Rund 1.500 Athleten aus 89 Vereinen hatten zu diesem Mega-Event gemeldet. Um das Mammutprogramm über die Bühne zu bekommen, wurden ein Teil der Entscheidungen in die...

  • Essen-Kettwig
  • 17.10.19
Bei den Schwarz-Weißen entwickelte sich eine ungewöhnliche Partie. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Die Kettwiger Verbandsliga-Handballer drehten erst spät die Partie beim Aufsteiger
Anlaufschwierigkeiten

Die Handball-Verbandsligisten konnten auch ihr fünftes Match gewinnen und stehen mit stolzen 10:0 Punkten ganz oben. Der Reserve wurden in Mülheim ein wenig die Flügel gestutzt. ETB SW Essen gegen Kettwig 1. Herren 19:24 Tore: Neumann 5, Scholten 5, Pfeiffer 4, Kaesler 3, Leisen 3, Bing 2, Möller 2. Die mitgereisten Fans brauchten diesmal viel Geduld. Dafür erlebten sie ein wirklich ungewöhnliches Spiel. Der Aufsteiger ETB war bisher punktelos, hatte sich aber für das Derby einiges...

  • Essen-Kettwig
  • 17.10.19
Die Jugend der Black Barons Spielgemeinschaft mit den Gelsenkirchen Devils
2 Bilder

American Football in Herne
Gemeinsam für die Zukunft der Black Barons

Die Saison der Herne Black Barons ist durch - es geht in die Winterpause. Das gilt sowohl für die Senioren, als auch für die Jugend. Entsprechend laufen die Vorbereitungen für die neue Spielzeit 2020. Die U19 Spielgemeinschaft der Herne Black Barons (mit den Gelsenkirchen Devils) bekommt einen neuen Trainer - aus dem Seniorenbereich. Sebastian Kos spielt seit mehr als 20 Jahren aktiv American Football und übernimmt den Posten des Cheftrainers der U19. Kos hat, bevor er zu den Black Barons kam,...

  • Herne
  • 17.10.19
In 45 Lerneinheiten wurden Julia Bläser, Lisa Bläser, Melissa Borutta, Sina Jansen, Lara Lojdl und Sabrina Lojdl in den Grundlagen der JMD Technik, Aufbau von Choreographien, Umsetzung von Musik in Bewegung und auch Grundsätze der Aufsichts- bzw. Sorgfaltspflicht und Haftung ausgebildet.

Nach bestandener Prüfung
Sechs neue Trainerassistentinnen beim TSZ Royal

Gleich sechs Teilnehmerinnen konnte das TSZ Royal Wulfen zur Ausbildung zum Trainerassistenten des Deutschen Tanzsportverbandes schicken. Die Ausbildung zum Trainerassistent ist im Qualifikationssystem des DOSB und des DTV eine Vorstufenqualifikation für die Trainer C- Ausbildung. In 45 Lerneinheiten wurden Julia Bläser, Lisa Bläser, Melissa Borutta, Sina Jansen, Lara Lojdl und Sabrina Lojdl in den Grundlagen der JMD Technik, Aufbau von Choreographien, Umsetzung von Musik in Bewegung und...

  • Dorsten
  • 17.10.19

Doppeltes Debüt beim Köln Marathon für Daniela Schlottmann und Sabrina Eumann

Rund 25.000 Athleten waren beim Köln-Marathon auf der Strecke, rund 100.000 Zuschauer an der Strecke feuerten die Läufer über die Traditionsdistanz und auch beim Halbmarathon über 21,1 Kilometer lautstark an. Auch Akteure vom Team Sprungzwei machten sich auf die Strecke durch die Domstadt am Rhein. Daniela Schlottmann lief ihren ersten Marathon mit riesem Erfolg in einer Endzeit von 4:38:36 Std und blieb deutlich unter Fünf Stunden. Ihr Laufpartner Marc Vormann, Sprungzwei, begleitete sie...

  • Oberhausen
  • 17.10.19
Mit vereinten Kräften auf Punktejagd in der Regionalliga NRW 2019/20

Neue Herausforderungen
Black Panthers Bochum starten in die Regionalliga-Saison 2019/20

Am kommenden Samstag (19.10.2019) schicken die Black Panthers Bochum, das Floorballteam des TV Frisch-Auf Altenbochum, ihre neu formierte erste Mannschaft in das Regionalliga NRW-Rennen. Nach vier Spielzeiten Verbandsliga (inkl. zwei Vizemeisterschaften) warten eine Liga höher neue Herausforderungen auf die Panther. Die ebenfalls neu zusammengesetzte zweite Mannschaft verbleibt in der Verbandsliga und bietet so allen Interessenten, Floorball auch als Neueeinsteiger im Ligabetrieb kennen zu...

  • Bochum
  • 16.10.19
Der vierte des Vorjahres, Ralf Mackmann (orangenes Boot), beendete die 2019er-Kehraus-Regatta in der OK-Jolle auf Platz zwei.

Kehrausregatta beim Segel-Club Stevertalsperre
Herbstklassiker bei klasse Herbstwetter

Bei schönem Herbst- und noch viel schönerem Segelwetter konnten rund 50 Teilnehmer aus ganz Deutschland am 12. und 13. Oktober um Ranglistenpunkte und Pokale segeln. Die Kehrausregatta des Segel-Club Stevertalsperre für OK- und 470er-Jollen gehört zu den absoluten Klassikern im Kalender der Ein- und Zweihandjollenklassen. Sie lockt seit 1977 Spitzensegler zum Saisonausklang nach Haltern, darunter Deutsche Meister, Europa- und Weltmeisterschaftsteilnehmer und in diesem Jahr mit Frank Thieme...

  • Haltern
  • 16.10.19
Stolze Segelschein-Inhaber und ihre Trainer. Hinten von links: Dirk Fridag, Noa Müller, Kester Zylka, Tanja Fridag, Gunnar Goronzi. Vorne von links: Marie Marschner, Philipp Csury, Sarah Kostka, Susanne Kleine-Schulte

Jugendausbildung beim SCST
Erfolgreicher Seglernachwuchs

Viel Wind, wenig Wind, Sonne, Regen – und Bootstege in der Stadtmühlenbucht, die im Jahresverlauf immer weiter auf dem Trockenen liegen. Die Schülerinnen und Schüler der Segel AG der Alexander-Lebenstein-Realschule haben von April bis Oktober diese Jahres nicht nur den Umgang mit Segel, Pinne und Schot gelernt, sondern auch, wie sie mit allen Bedingungen klar kommen, die der Stausee und das Wetter ihnen bieten. Der erfolgreicher Abschluss ihrer Segelausbildung im Segel-Club Stevertalsperre: Die...

  • Haltern
  • 16.10.19
18 Bilder

MSC Herten
Ruhrpott Slalom Cup 28.09.2019

Die ADAC Kart Slalom Westfalenmeisterschaft ist beendet. Zeit für einen Saisonabschluss! Dieser fand im Rahmen des traditionellen Ruhrpott Slalom Cup des MSC Herten statt. Hier können alle noch einmal ohne Meisterschaftsdruck im Wettbewerb starten. Und das Besondere am RSC: auch ehemalige und Erwachsene dürfen ihr Können unter Beweis stellen. Viele Eltern und Trainer ließen es sich nicht nehmen und erfuhren was die Jugendlichen in den Karts so leisten. Hier geht es nicht nur ums schnelle...

  • Herten
  • 16.10.19
Grüßen von der Spitze der Bezirksliga-Tabelle: knieend (v. l.) Hermann Eratz, Kevin Schäfer, Tim Trittel, Yannic Konrad, Martin Tatsch (Coach), Jan Trittel und Mike Roberts / stehend (v. l.) Bado Moschner, Michael Grieger, Markus Schroeder, Leonhard Berndsen, Daniel Ackermann, Kevin Busch und Sven Kotissek

Judo-Männer des 1. JJJC Lünen weiterhin siegreich
Tabellenführer verteidigen erfolgreich Platz 1

Der am ersten Oktoberwochenende stattgefundene zweite Kampftag der Judo-Bezirksliga erwies sich als erfolgreich für die Männer-Mannschaft des 1. JJJC Lünen. Nachdem sie sich drei Wochen zuvor, beim ersten Kampftag, den Platz ganz oben in der Tabelle gesichert hatten, setzten sie das Punktesammeln fleißig fort. Zunächst stand die Begegnung gegen den BSC Bochum-Linden auf dem Plan. Den Anfang machte Bado Moschner (-81kg), der mit einem Haltegriff erfolgreich war. Sven Kotissek (-73kg) unterlag...

  • Lünen
  • 16.10.19
Staatssekretärin Andrea Milz machte die Inklusion selbst vor. Gemeinsam mit Mitgliedern der Selbsthilfegruppe Schlaganfall des TV Ratingen spielte sie eine Runde Ball. Der Spaß war ihr dabei ins Gesicht geschrieben.
6 Bilder

Landesaktionsplan verabschiedet
1,5 Millionen Euro Fördergelder für eine inklusive Sportlandschaft

Sport ist für alle - das ist das Motto des frisch vorgestellten Aktionsplanes der Nordrhein-westfälischen Landesregierung zum Thema inklusive Sportlandschaft. Staatssekretärin Andrea Milz, die sich selbst ehrenamtlich als Zumba-Trainerin engagiert,  stellte das Projekt in der Turnhalle des TV Ratingen persönlich vor und erklärte gleichzeitig, was sich konkret verbessern soll. Beim Betreten der Turnhalle am Ratinger Stadionring sticht eines sofort in die Augen. Ein Sportoutfit, bestehend aus...

  • Ratingen
  • 16.10.19

Kamp-Lintfort, den 16.10.2019: Ein Satz mit X

Rückschlag für die 3. Mannschaft Das war wohl nix für die 3. Mannschaft der LintforterTreff“er“ am vergangenen Freitag bei ihrem Heimspiel gegen die Angel’s and Devil’s aus Rheinberg. TC Karl Horntasch setzte auf die altbewährten Recken seiner Mannschaft in der Aufstellung Jasmin Wenz, Karl Horntasch, Norbert Wenz und Markus Illiger. Doch bereits nach dem ersten Block wusste die Heimmannschaft, dass es eine Mammutaufgabe werden würde, das Spiel zu gewinnen, denn das Wolfsrudel ging mit einem...

  • Kamp-Lintfort
  • 16.10.19

LSV glücklos - Nur Mädchen, Dritte und Vierte dürfen jubeln

Von Bernd Janning Lünen. Die Fußballer des Lüner SV sehen in diesem Herbst sehr alt aus. Das Glück haben sie mit Sicherheit nicht gepachtet. Mit dem 0:1 gegen Aufsteiger SV Hohenlimburg setzte es im neunten Spiel schon die vierte Niederlage. Nur zweimal gingen sie bisher als Sieger vom Platz. Auf heimischen Rasen nutzten die Lüner ihre zahlreichen Chancen nicht zum Torerfolg. Als in der Schlussphase die Kraft nachließ, konterte der SVH zum Sieg. Begleitet wird diese negative...

  • Lünen
  • 16.10.19

50+ Sportgruppe in Duisburg Beeck freut sich über Zuwachs
Fit gesund und beweglich Sport 50 plus beim TUS Stockum Beeck

Der TUS Stockum Beeck bietet wieder ein ausgesuchtes Sport- und Bewegungsprogramm mit den Schwerpunkten in Koordination, Beweglichkeit sowie angemessenes Kraft- und Ausdauertraining an. Es geht um Spaß an der Bewegung in geselliger Runde. Kommen Sie doch mal vorbei und schnuppern bei uns rein! Jeden Dienstag und Donnerstag von 19.00 bis 20.00 Uhr trifft sich unsere flotte 50plus - Gruppe in der Turnhalle der städtischen Gemeinschaftsgrundschule Lange Kamp in Duisburg Beeck zum Sport bei Musik...

  • Duisburg
  • 16.10.19
unten v.li.: Elias Möller, Bennet Kley, Anna-Lena Kley, 
oben v.li.: Tim Zacharias, Johannes Woeste und Trainer Max Merfeld
2 Bilder

TuS Ende - Taekwondo - Vollkontakt - Internationaler Bergischer Löwencup
3 mal Bronze für das Vollkontaktteam

Beim diesjährigen internationalen Bergischen Löwencup in Wuppertal am 13.10.2019, lief es für die Ender Taekwondokas nicht ganz wie gewünscht. "Es war eins der schwierigsten Turniere für uns als Team, was sich auch leider im Ergebnis zeigt. Meine Sportler hatten alle sehr starke Gegner, so dass sie nicht ihre Top-Leistung zeigen konnten. Es war ein harter Tag, aber Niederlagen muss man einstecken und an ihnen wachsen." so Trainer Max Merfeld. Elias Möller (Jugend C, LK 2, -32 kg) konnte...

  • Herdecke
  • 16.10.19

Pokaltanz des LSV geht in Runde 5

Von Bernd Janning Lünen. Das muss doch auch der Westfalenligist Lüner SV meistern können! Die 4. Pokalrunde des Fußball-Kreises Dortmund überstand er per Freilos. In der 5. Runde muss erzwischen 1. und 29. Februar - unverbindlicher Ansetzungstermin - beim Schlusslicht der Kreisliga A 1, FC Hellweg Lütgendortmund, antreten. Dieser ist Nachfolgeverein der ehemaligen DJK Hellweg Lütgendortmund, die 1987 aus finanziellen Gründen aufgelöst wurde. Am Tag der Auflösung gründete sich der FC. Die...

  • Lünen
  • 16.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.