Tiere und Bäume statt Unterricht: Förster zeigt Grundschülern Besonderheiten des Waldes

Die Schüler der Klasse 4b hören  dem Förster Wilfried Schmidt gespannt zu.Foto: Thiele

An der Grundschule Alter Garten in Henrichenburg stellte der Förster Wilfried Schmidt den jungen Schülern jetzt seine Waldaustellung vor.

Der 64-Jährige, der im Auftrag des Regionalforstamtes Ruhrgebiet,der SDW (Schutzgemeinschaft Deutscher Wald) und der HVG (Hausvogelsang GmbH), schon seit zehn Jahren Schulen im ganzen Ruhrgebiet besucht, bringt den Kindern spielerisch den Wald und die Natur näher.
Mit Wald- und Baumspielen lernen die Grundschüler Tiere und Pflanzen näher kennen.
,,Ich möchte den Kindern die Aufgaben eines Försters zeigen, Holz als Rohstoff vorstellen und ihnen Tiere aus dem Wald zeigen“, erklärt der Förster.
Auch die Schüler scheinen Spaß zu haben, sie machen begeistert mit und hören interessiert zu. Denn ,,es macht viel mehr Spaß als Unterricht“.

lw

Autor:

Lokalkompass Castrop-Rauxel aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.