Ehrungen bei der Feuerwehr in Castrop-Rauxel
Mitglieder des Löschzugs Merklinde geehrt

Kreisbrandmeister Robert Gurk (v.l.), Löschzugführer Jürgen Neuhaus, stv. Bereichsleiter Torsten Franke, Wehrführer Dirk Hering, Frank Groß, Markus Franke und Helmut Schlüter. Bildquelle: Feuerwehr
  • Kreisbrandmeister Robert Gurk (v.l.), Löschzugführer Jürgen Neuhaus, stv. Bereichsleiter Torsten Franke, Wehrführer Dirk Hering, Frank Groß, Markus Franke und Helmut Schlüter. Bildquelle: Feuerwehr
  • hochgeladen von Lokalkompass Castrop-Rauxel

Die diesjährige Weihnachtsfeier beim Löschzug Merklinde bildete den Rahmen für einige Ehrungen und eine Beförderung von Löschzugmitgliedern.

Eine besondere Ehrung wurde dem langjährigen Löschzugführer Torsten Franke zuteil. Er wurde mit dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber ausgezeichnet. Damit wurde sein jahrzehntelanges Engagement für die Freiwillige Feuerwehr Castrop-Rauxel gewürdigt. Darüber hinaus wurde Torsten Franke für seine 40-jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Castrop-Rauxel geehrt.
Für eine ebenfalls 40-jährige Mitgliedschaft wurde Markus Franke ausgezeichnet und für eine 50-jährige Mitgliedschaft Helmut Schlüter. Zum Hauptbrandmeister wurde Frank Groß befördert.

Die Ehrungen und die Beförderung nahmen Kreisbrandmeister Robert Gurk und der stellvertretende Bereichsleiter und Wehrführer Dirk Hering vor.

Autor:

Lokalkompass Castrop-Rauxel aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.