Neues Jahr, neues Leben?

3Bilder

Fast hätte das winzige Katerchen das neue Jahr nicht erlebt.
Die Tierheimmitarbeiter haben das Bündel Elend
"Freddy den Neujahrskater" getauft.
Freddy steht stellvertretend für viele Katzen, die misshandelt,
ausgesetzt, und in sehr schlechtem gesundheitlichen Zustand
gefunden und ins Tierheim gebracht werden.
Es ist einfach nur traurig, wie manche Menschen mit den ihnen
anvertrauten Geschöpfen umgehen.
Die Tierheimmitarbeiter werden noch viel Arbeit und Liebe in das
kleine Kerlchen investieren müssen, damit in ein paar Wochen aus Freddy
ein putzmunterer und verspielter junger Kater wird.
Es werden auch noch etliche Besuche beim Tierarzt erforderlich sein.
Ohne Spender könnte Freddy und den vielen anderen Tieren nicht
geholfen werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen