Zusammen mit Städten wie Brügge, Colchester, Dublin oder dem französischen Lille ist das Kreativ.Quartier Lohberg (KQL) Teilnehmer des europäischen Netzwerks „CURE“.

Besuch im Gasometer Oberhausen
und im Landschaftspark Duisburg.
4Bilder

30.05.2012: Internationale Gäste

Zusammen mit Städten wie Brügge, Colchester, Dublin oder dem französischen
Lille ist das Kreativ.Quartier Lohberg (KQL) Teilnehmer des europäischen
Netzwerks „CURE“.
Die Abkürzung steht für Creative Urban Reneval in Europe, was sich mit
kreative Stadterneuerung in Europa übersetzen lässt. Mitglieder in diesem
Netzwerk sind Mittelstädte, deren Entwicklung vom Strukturwandel geprägt
wird. Neben Dinslaken sind aus der Metropole Ruhr auch die Städte Essen und
Hagen vertreten. Zentrales Thema bei einer zweitägigen Werkstatt im KQL ist
das Entwickeln einer übertragbaren „Regieanweisung“ zum Vorbereiten und
Realisieren von Kreativ.Quartieren als Entwicklungsträger in vormals
industriell genutzten Bereichen. Rund 25 Teilnehmer aus fünf Ländern werden
das Ganze bei dem Treffen in Lohberg präzisieren und ausformen.
Abgerundet wird das Programm vor Ort durch Besuche im Gasometer Oberhausen und im Landschaftspark Duisburg.
Eine gefragte Gesprächspartnerin ist Walburga Schild-Griesbeck.

Autor:

Walburga Schild-Griesbeck aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen