Brügge

Beiträge zum Thema Brügge

Reisen + Entdecken
Am Roozenhodkai
10 Bilder

Städtetour nach Belgien
Brügge bei Nacht

In diesem Beitrag hatte ich einige Impressionen einer Städtetour nach Brügge (Belgien) gezeigt und einige Erläuterungen zur Historie dieser Stadt gegeben. Für Hobbyfotografen wie mich ist Brügge auch, oder sogar erst recht, in Zeiten der Dämmerung und der Nacht interessant. Viele Gebäude, Plätze, Brücken, Grachten usw. sind nachts aufwändig beleuchtet und locken immer eine Reihe von Fotografen an, die mit Stativen bewaffnet durch die Gassen ziehen. Ein paar meiner Aufnahmen möchte ich hier...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.01.19
  • 20
  • 6
Reisen + Entdecken
Die wohl bekannteste Ansicht der Altstadt von Brügge: Das Panorama vom Roozenhodkai aus.
27 Bilder

Städtetour nach Belgien
Brügge sehen und . . . .

"Brügge sehen und sterben" heißt ein bekannter Kinofilm aus dem Jahr 2008. Solange man aber als normaler Städte-Tourist nicht in eine Kriminalgeschichte verwickelt wird, gibt es überhaupt keinen Grund dort gleich zu sterben. Im Gegenteil: Wenn man mit dem Wetter soviel Glück hat wie wir bei unserem Besuch in Brügge im November letzten Jahres, lässt sich dort wunderbar genießen, entspannen und aufleben! Brügge ist eine mittelgroße Stadt mit knapp 120.000 Einwohnern in der belgischen Provinz...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.01.19
  • 22
  • 6
Überregionales
Petra bei ihrer Abfahrt Abfahrt von Makkum. Sie ist Journalistin und hat viele Beiträge für den Stadtspiegel geschrieben.
4 Bilder

Mit vollen Segeln: Petra Pospiech grüßt vom Bord der Scarabee - Reise-Reportage

Manchmal, wenn ich morgens in unserem Segelboot „Scarabee“ aufwache, kann ich es immer noch nicht fassen, dass unser Traum von einer langen Segel-Auszeit Wirklichkeit geworden ist. Doch Anfang Juni hieß es für uns endgültig „Leinen los!“ und wir haben schon viel gesehen! Von unserem Heimathafen Makkum in den Niederlanden machten wir uns auf den Weg über das Ijsselmeer auf die Nordsee nach Belgien. Anschließend segelten wir entlang der französischen Küste, besuchten traumhafte Häfen in der...

  • Recklinghausen
  • 01.08.18
  • 1
  • 2
Kultur
12 Bilder

Brügge - Venedig des Nordens

Wer an der belgischen Nordsee seinen Badeurlaub genießt, sollte nicht versäumen die flämische Stadt Brügge zu besuchen. Brügge, oft auch Venedig des Nordens genannt, und das wegen der ausgiebigen Wasserführung im Stadtbereich. Dort teilen sich Wasservögel und Touristenboote die Wasserläufe. Der mittelalterliche Stadtkern wurde im Jahre 2000 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, zudem wurde im Jahr 2002 Brügge zur europäischen Kulturhauptstadt ernannt. Fast 120 000 Einwohner zählt die...

  • Wesel
  • 05.08.17
  • 1
  • 4
Überregionales
15 Bilder

Multimediale Reportage "Demenz ist nicht der Chef (Dementia isn´t the boss)" online

Arnsberger Lern-Werkstadt Demenz reist zum FOTONHUIS in Belgien In den vergangenen Jahren erhielten die „Arnsberger Lern-Werkstadt Demenz“ und das „Fotonhuis“ der Initiative „Familiezorg West-Vlaanderen vzw“ den EFID-Preis „Living well with dementia in the community“. Jetzt trafen sie sich zum Fachaustausch in Brügge – gefördert durch die EFID (European Foundations´ Initiative on Dementia). Empfangen von Bart Deltour, Leiter des Fotonhuis, und Emma Delanoeye, Sozialarbeiterin, erfahren wir...

  • Arnsberg
  • 24.10.16
  • 2
  • 3
Ratgeber
10 Bilder

Die St. Anna Kirche in Brügge

Die von außen schlicht wirkende Saalkirche, die zu Beginn des 17. Jahrhunderts gebaut wurde, überrascht von innen mit dem säulenverzierten Hochaltar des Brügger Bildhauers Cornelius Gailaert. Sehenswert sind auch der Marmorboden, die eichenhölzernen Vertäfelungen mit eingebauten Beichtstühlen und die Gemälde des Rokoko-Malers Jan Garemijn. Auf der linken Seite des Altars steht eine Figurengruppe aus dem 17. Jahrhundert, die die Heilige Anna, Maria und das Jesuskind zeigt.

  • Essen-Ruhr
  • 26.04.15
  • 7
  • 13
Kultur
4 Bilder

Die vier apokalyptischen Reiter

"Dann sah ich: Das Lamm öffnete das erste der sieben Siegel; und ich hörte das erste der vier Lebewesen wie mit Donnerstimme rufen: Komm! Da sah ich ein weißes Pferd; und der, der auf ihm saß, hatte einen Bogen. Ein Kranz wurde ihm gegeben und als Sieger zog er aus, um zu siegen. Als das Lamm das zweite Siegel öffnete, hörte ich das zweite Lebewesen rufen: Komm! Da erschien ein anderes Pferd; das war feuerrot. Und der, der auf ihm saß, wurde ermächtigt, der Erde den Frieden zu nehmen, damit die...

  • Essen-Ruhr
  • 09.04.15
  • 2
  • 12
Ratgeber
49 Bilder

Brügge sehen und sterben.....

Der Film " Brügge sehen und sterben" ( 2008 ) machte die belgische Stadt zur Filmdiva. Zwei Monate lang unterstützte das City Film Office Brügge die Produktion mit Hunderten einheimischer Statisten, so auch Bürgermeister Patrick Moenaert. Die Produzenten mussten Versicherungspolicen in schwindeleregenden Höhen abschließen, da Teile des Films, etwa das Gespräch von Ray und Ken über das Fegefeuer, im Groeninge Museum neben wertvollen Gemälden von Hieronymus Bosch und Jan van Eyck gedreht wurden....

  • Essen-Ruhr
  • 09.04.15
  • 13
  • 13
Kultur
49 Bilder

Brügge in Belgien 2014

Ich möchte euch mit meine fotos die schönheit der Stadt Brügge zeigen.Die Kanäle,die architektur,die kirchen,der marktplatz. Eine Stadt der sich lohnt zur besuchen.

  • Arnsberg
  • 27.09.14
  • 6
  • 6
Vereine + Ehrenamt
178 Bilder

Rückblick 13 - Mit dem Briefmarkenverein nach Belgien

Im Frühjahr 2007 unternahm der Verein der Briefmarkensammler Dinslaken/Walsum e. V. mit seinen Mitgliedern, Angehörigen und Gästen seine inzwischen schon zur Tradition gewordene jährliche große Fahrt. In diesem Jahr führte die Tour nun ins benachbarte Land nach Belgien. Genauer gesagt, nach Brüssel und Brügge. Die Fahrt führt über die Autobahn zum Atomium, dem Wahrzeichen der Weltaustellung 1958, welches von den Sammerfreunden auch bestiegen wurde. Aus den obersten der vielen Kugeln des...

  • Duisburg
  • 20.01.13
Kultur
Besuch im Gasometer Oberhausen
und im Landschaftspark Duisburg.
4 Bilder

Zusammen mit Städten wie Brügge, Colchester, Dublin oder dem französischen Lille ist das Kreativ.Quartier Lohberg (KQL) Teilnehmer des europäischen Netzwerks „CURE“.

30.05.2012: Internationale Gäste Zusammen mit Städten wie Brügge, Colchester, Dublin oder dem französischen Lille ist das Kreativ.Quartier Lohberg (KQL) Teilnehmer des europäischen Netzwerks „CURE“. Die Abkürzung steht für Creative Urban Reneval in Europe, was sich mit kreative Stadterneuerung in Europa übersetzen lässt. Mitglieder in diesem Netzwerk sind Mittelstädte, deren Entwicklung vom Strukturwandel geprägt wird. Neben Dinslaken sind aus der Metropole Ruhr auch die Städte Essen und Hagen...

  • Dinslaken
  • 01.06.12
Ratgeber
27 Bilder

REISETIPP : BRÜGGE SEHEN... ABER NICHT GLEICH STERBEN.

Wer Brügge besucht, merkt es sofort: Diese Stadt hat ihre architektonischen und künstlerischen Schätze von früher immer sorgfältig gehegt. Brügge ist die Hauptstadt und größte Stadt der Provinz Westflandern in Belgien und wird gerne auch das belgische Venedig genannt. Grachten eine wunderbare Altstadt mit vielen historischen Gebäuden machen Brügge zum belgischen Ausflugsziel Nr. 1. Belgiens Schmuckkästchen, eine Stadt für Romantiker. Das mittelalterliche Brügge mit seinen Kanälen und Grachten...

  • Essen-Nord
  • 24.09.10
Kultur

Alle lieben Belgien!

Das kleine Land zwischen Nordsee, Niederlande, Frankreich und Deutschland hat es unseren Nutzern angetan. Ich fasse einmal zusammen: Brüssel ist eine sehenswerte Metropole, meint Roswitha Dudek. Auch Christian Voigt ist der Meinung: Brüssel - Lohnenswerter Ausflug Vor den Toren Brüssels gibt es aber noch eine sehenswerte Stadt: Verschmähte Perle - Mechelen Schnappschuss von Christian Voigt Das allseits beliebte Wahrzeichen Manneken Pis. Schnappschuss von Roswitha Dudek Der "Flying Carpet" ist...

  • Moers
  • 10.08.10
  • 2
Kultur
Brügge sehen..
26 Bilder

Brügge sehen.. und staunen

Das letzte Wochenende habe ich mit meinen Geschwistern in Brügge verbracht. Eine tolle mittelalterliche Stadt - sehenswert. Wer den Film "Brügge sehen und sterben" kennt, hat einen guten Einstieg. Sehen Sie selbst, es lohnt sich.

  • Moers
  • 29.07.10
  • 10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.