Liegt Lummerlandin Lohberg?
Sommerfest der SPD Dinslaken-Nord an der Minigolfanlage am Fischerbusch

Die alte Emma zog unermüdlich ihre Kreise um den Spielplatz an der Minigolfanlage am Fischerbusch.

Auf die Idee hätte man beim Sommerfest der SPD Dinslaken-Nord kommen können. Denn die alte Emma zog unermüdlich ihre Kreise um den Spielplatz an der Minigolfanlage am Fischerbusch. Aber das war nicht die einzige Attraktion die für strahlende Kinderaugen sorgte und das Fest zu einem vollen Erfolg machte.

Die Jugendfeuerwehr war angerückt und zeigte wie man löscht. Die interessierten Zuschauer bekamen die Möglichkeit, selbst ausprobieren, wie es ist, mit dem Schlauch zu zielen. Neben anderen kostenlosen Mitmachmöglichkeiten wie Hüpfburgen, Kinderbungee und Karussell war das Kinderbergwerk des IGBCE wieder ein ganz besonderer Hingucker. Dank den DRK- und JRK-Bereitschaften aus Voerde und Dinslaken konnten sich die Anwesenden nicht nur im Zweifelsfall gut versorgt fühlen, sondern bekamen auch die Möglichkeit sich einen Rettungswagen genau anzusehen.

Durch die Mithilfe des Knappenvereins und den fleißigen Händen der Rentnerband konnte man sich außerdem mit Leckereien vom Grill und Kuchen stärken oder einem kühlen Getränk erfrischen.

Für die Tradition, gerade in Lohberg, gab der MGV Concordia ein Konzert am Nachmittag. Für viele Besucher waren die alten und neuen Bergmannslieder ein Hörgenuss.

Natürlich ergaben sich in so einer lockeren Atmosphäre dann auch einige spannende Gespräche über die große und kleine Politik in Dinslaken und der Welt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen