Aktuelles aus dem Rathaus / Corona, neuer Spielplatz, Vandalismus und Klassik-Konzert
Respektlose Zeitgenossen zerstörten Beschilderung der Cortenstahlwand am Lohberg Corso

2Bilder

Mit diesen aktuellen Meldungen verabschiedet sich das Presse-Team der Dinslakener Stadtverwaltung ins Wochenende ...

Corona: Inzidenz

In Dinslaken liegt die aktuelle 7-Tage-Inzidenz am 30.07.2021 nach drei weiteren Infektionen bei 24,5 (vorher: 20,2). Weitere Zahlen zum Stand der Infektionsfälle mit dem Coronavirus hat der Kreis Wesel veröffentlicht: www.kreis-wesel.de/de/presse/aktueller-stand-der-infektionsfaelle-mit-coronavirus-covid-19-7-tage-inzidenz-im-kreis-wesel-bei-15-2176952

In Dinslaken wird der Wert entsprechend für die Bevölkerungszahl von 69.277 berechnet. Aktuelle Infos zur Corona-Situation in Dinslaken finden Interessierte auch auf der städtischen Homepage www.dinslaken.de . Informationen zur Lage im Kreis Wesel bietet die Kreisverwaltung, bei der auch das zuständige Gesundheitsamt angesiedelt ist, auf der Internetseite www.kreis-wesel.de.

Bolzplatz Averbruchstraße geöffnet

Auch auf dem öffentlichen Bolzplatz an der Averbruchstraße ist das Fußballspielen wieder möglich. Nachdem zuletzt ein Schließdienst gefehlt hatte, steht dieser aktuell wieder zur Verfügung. Der Platz kann täglich von 9 bis 13 Uhr sowie von 15 bis 19 Uhr genutzt werden, wie das Team der Dinslakener Stadtverwaltung informiert. Damit nach Ferienende schulfremde Nutzerinnen und Nutzer des Platzes nicht zugleich auch den Schulhof der angrenzenden Averbruchschule betreten, soll dieser durch Bauzäune vom Bolzplatz abgetrennt werden. Insgesamt gibt es in Dinslaken 10 Bolzplätze.

Vandalismus am Lohberg Corso

Die Beschilderung der Cortenstahlwand am Lohberg Corso ist teilweise zerstört worden. Mitarbeitende der Dinslakener Stadtverwaltung mussten den Schaden am vergangenen Wochenende feststellen. Mittlerweile sind drei der 15 Schilder, die die Geschichte der Zeche Lohberg und der Umnutzung nach der Schließung festhalten sollen, zerstört. Der finanzielle Schaden wird im Moment geprüft. Es wird eine Fachfirma beauftragt, die sich um die Wiederherstellung der fehlenden Schilder kümmern wird. Das Team der Dinslakener Stadtverwaltung erstattet Anzeige gegen unbekannt.

Wiener Klassik im Burgtheater

Am Montag, den 9. August, gibt es im Dinslakener Burgtheater Klassik vom Feinsten. Dann findet ab 20 Uhr die „Soirée de Vienne“ statt, ein Konzert mit Schwerpunkt „Wiener Klassik“. Markus Menke, Geiger und Konzertmeister der Lüneburger Symphoniker, Cellistin Annemieke Schwarzenegger und Pianist Bernhard Bücker werden im Rahmen der Sommerkultur Werke von unter anderem Joseph Haydn und Ludwig van Beethoven zu Gehör bringen. Die personalisierten Eintrittskarten sind im Vorverkauf für 17,50 Euro in der Stadtinformation am Rittertor sowie an allen Reservix-Vorverkaufsstellen und im Internet unter https://stadt-dinslaken.reservix.de erhältlich. Einlass für Geimpfte, Genesene und negativ Getestete ist um 19 Uhr.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen