Polizeimeldung Dinslaken: Carportbrand griff auf Wohnhaus über 

Symbolbild

Am Donnerstagabend gegen 20.20 Uhr geriet aus bislang ungeklärter Ursache auf der Kurt-Schumacher-Straße ein Carport in Brand. Das Feuer griff - so berichten Polizei und Feuerwehr - kurze Zeit später auch auf das angrenzende Wohnhaus über und setzte den Dachstuhl in Brand.

Durch die Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden wird auf mehr als 100.000 EUR geschätzt.
Für die Dauer der Löscharbeiten wurde die Kurt-Schumacher-Straße im Bereich des Brandortes gesperrt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen