Auto überschlägt sich bei Unfall in Dorsten Lembeck
Zusammenstoß fordert zwei Verletzte

Beim Zusammenprall überschlug sich der 57-Jährige mit seinem Pkw Ford und kam erst nach 30 Metern zum Stehen. Fotos: Bludau
6Bilder
  • Beim Zusammenprall überschlug sich der 57-Jährige mit seinem Pkw Ford und kam erst nach 30 Metern zum Stehen. Fotos: Bludau
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Lembeck. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es Mittwochnachmittag (11.12.) in Dorsten Lembeck. Im Kreuzungsbereich Kaisersweg / Heidener Straße / Rekener Straße kollidierten gegen 14:10 Uhr die Fahrzeuge einer 27-jährigen Dorstenerin und eines 57-jähriger Dorsteners.

Beim Zusammenprall überschlug sich der 57-Jährige mit seinem Pkw Ford und kam erst nach 30 Metern zum Stehen. Beide Fahrer verletzten sich so schwer, dass sie im Krankenhaus behandelt werden mussten. Notarzt und Rettungskräfte, unter anderem auch aus dem Kreis Borken, waren vor Ort im Einsatz. Die Feuerwehr streute auslaufende Kraftstoffe ab. Der Kreuzungsbereich wurde für den Verkehr komplett gesperrt. In allen Richtungen kam es zu erheblichen Staus. Die Polizei nahm den Unfall auf und sicherte dazu Spuren.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.