Adventszauber beim Wulfener Heimatverein
Am 1. Advent gemütlicher Weihnachtsmarkt geplant

Foto von links: Elli Vadder, Steffi Bernsmann, Johannes Krümpel und Martin Huthmacher vom Wulfener Heimatverein freuen sich auf einen gemütlichen Adventszauber am 1. Advent am Heimathaus. Foto: Guido Bludau
  • Foto von links: Elli Vadder, Steffi Bernsmann, Johannes Krümpel und Martin Huthmacher vom Wulfener Heimatverein freuen sich auf einen gemütlichen Adventszauber am 1. Advent am Heimathaus. Foto: Guido Bludau
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Dorsten. Am Sonntag dem 28. November, also den 1. Advent, wird es auf dem Gelände des Wulfener Heimatvereins so richtig weihnachtlich. Mit einem kleinen aber feinen Adventsmarkt sollen köstlich, kulinarische Genüsse, feine Handarbeitssachen, sowie kleineres Kunsthandwerk zahlreiche Besucher zum Rhönweg locken. In Zusammenarbeit mit den einzelnen Gruppen des Heimatvereins, den örtlichen Kindergärten und beispielsweise privaten Anbietern, hat sich ein Planungsteam des Heimatvereins diesen kleinen Markt im und rund um das Heimat- und Flachsrösthaus unter dem Motto „Adventszauber“ ausgedacht.

„Nachdem es im letzten Jahr Corona bedingt keinen Weihnachtsmarkt in Wulfen gab, würden wir gerne wieder ein weihnachtliches Event in Wulfen stattfinden lassen. Natürlich ganz Corona konform“, berichtet Elli Vadder vom Orga Team. „Wir werden am Einlass kontrollieren, wer zu Besuch kommt und dabei auf die zwei G-Regel achten. Das Gelände des Heimatvereins wird sich in vorweihnachtlicher Stimmung mit vielen Lichtern, leckeren Gerüchen und kleineren Feuerstellen präsentieren.
Natürlich haben wir auch an die jüngeren Besucher dabei gedacht. Eine Märchentante wird den Tag über kleine Geschichten vorlesen, die Schmiedegruppe des Heimatverein plant für die Kids kleine Aktionen und am Nachmittag kommt ein Nikolaus, der auch kleine Geschenke dabeihat“. In der Zeit von 11 bis 18 Uhr ist der Adventszauber geöffnet und die Kreativ- und Bastelgruppen werden zahlreiche kleine Ideen und Geschenkmöglichkeiten präsentieren. Auch für das leibliche Wohl ist natürlich dann bestens gesorgt. Ein Besuch lohnt sich also. „Wir freuen uns auf einen schönen Weihnachtsmarkt und hoffen auf eine gute Resonanz“, sagt Dominik Cieplak, einer der Organisatoren.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

Webseite von Michael Menzebach
Michael Menzebach auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen