Erlös für „Dorsten dank(t) Dir“
Sommerkonzert mit der Blasmusik St. Marien am 22. August im Bürgerpark

Zum Sommerkonzert mit der Blasmusik St. Marien lädt der Verein Dorsten dank(t) Dir ein am Sonntag, 22. August, ab 11.30 Uhr ins Amphitheater im Bürgerpark Maria Lindenhof.
  • Zum Sommerkonzert mit der Blasmusik St. Marien lädt der Verein Dorsten dank(t) Dir ein am Sonntag, 22. August, ab 11.30 Uhr ins Amphitheater im Bürgerpark Maria Lindenhof.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Zum Sommerkonzert mit der Blasmusik St. Marien lädt der Verein Dorsten dank(t) Dir ein am Sonntag, 22. August, ab 11.30 Uhr ins Amphitheater im Bürgerpark Maria Lindenhof.

Die Blasmusik St. Marien unter Leitung von Oliver Jahnich möchte mit diesem Konzert zugleich viele Anliegen, Vereine, Projekte und Engagements in Dorsten unterstützen, denn der Eintritt zu diesem Konzert geht an den Verein Dorsten dank(t) Dir, der viele Akteure in der Stadt mit Zuwendungen unterstützt.

Bei dem Sommerkonzert von 11.30 bis etwa 13 Uhr werden die Besucherinnen und Besucher mit einem bunten Potpourri aus dem Repertoire der Blasmusik St. Marien verwöhnt.

Einige wenige Karten können noch in der Stadtinfo an der Recklinghäuser Straße 20 erworben werden. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 8 Euro und für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren 3 Euro.

Die Mittel, die der Verein Dorsten dank(t) Dir vergeben kann, speisen sich übrigens nicht nur aus Spenden von der kleinen Einzelzuwendung bis hin zu jährlichen größeren Spenden z.B. durch die Sparkasse Vest in Dorsten, sondern auch aus Mitgliedsbeiträgen. Jede_r kann Mitglied werden und so seine Verbundenheit zu verschiedenen Akteuren und Anliegen in Dorsten zum Ausdruck bringen, sei es Kultur oder Sport, Jugend- oder Seniorenarbeit. Wer mehr über den Verein wissen oder selber Mitglied werden möchte, findet weitere Informationen auf www.dorsten.de/dorstendanktdir

Vor dem Konzert feiert die Kirchengemeinde St. Agatha um 9.30 Uhr im Bürgerpark Maria Lindenhof einem Feldgottesdienst, zu dem ebenfalls eingeladen wird.

Quelle: Stadt Dorsten

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen