Der Jackpot liegt zwischen Dorsten und Bagdad

Google Maps weiß wo's lang geht. Die Reihe der Cola-Flaschen beginnt in Dorsten beim STADTSPIEGEL am Westwall und führt dann quer durch Deutschland, Österreich, Slowenien, Kroatien, Serbien, Bulgarien, Türkei und Syrien bis in den Irak. Hier endet die Reihe der Flaschen rund 80 Kilometer hinter Bagdad.
  • Google Maps weiß wo's lang geht. Die Reihe der Cola-Flaschen beginnt in Dorsten beim STADTSPIEGEL am Westwall und führt dann quer durch Deutschland, Österreich, Slowenien, Kroatien, Serbien, Bulgarien, Türkei und Syrien bis in den Irak. Hier endet die Reihe der Flaschen rund 80 Kilometer hinter Bagdad.
  • Foto: Google Maps
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Wer träumt nicht vom großen Gewinn? Einmal richtig absahnen. Nie wieder aufs Geld achten müssen. Sich einfach alles leisten können. Da kommt das neue Jackpot-Spielchen, dass jetzt freitags die Hoffnungen schürt, ganz recht. Und die Chance auf den ganz großen Treffer soll drei Mal höher sein, als beim „alten“ Lotto. 1 : 59.325.280, um genau zu sein. Wie kann man sich diese Zahl plastisch vorstellen, um die Gewinnchance richtig einschätzen zu können? Ganz einfach: Stellen Sie 59.325.280 Cola-Flaschen in einer Reihe auf. In einer ist der Jackpot versteckt. Laufen Sie die Strecke ab, schnappen Sie sich willkürlich eine der Flaschen und hoffen darauf, dass es die richtige ist. Wie weit Sie unter Umständen laufen müssen? Auch dass lässt sich schnell ausrechnen. Der Durchmesser einer Cola-Flasche beträgt acht Zentimeter. Aneinandergereiht ergibt sich eine Strecke von rund 4.740 Kilometern. Eine Entfernung bis weit hinter Bagdad. Da ist die Strecke bis zur nächsten Lotto-Annahmestelle deutlich näher. Und wenn man das Zahlenspiel verdrängt, bleibt wieder Platz für etwas anderes: Die Hoffnung auf den ganz großen Gewinn.

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.