Bauarbeiten in Wulfen: Jetzt wird die Straße Im Wauert gesperrt

Wulfen. Ab kommender Woche (24.10.2016) beginnen Bauarbeiten an der Trennkanalisation in der Straße „Im Wauert“ zwischen dem Orthöver Weg und der Straße Wittenbrink und „Linnertweg“ bis zum Prozessionsweg in Wulfen.

Die genannten Straßen werden für den Durchgangsverkehr gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet.

"Es ist vorgesehen, die Arbeiten im Frühjahr 2017 abzuschließen", heißt es in einer Presseerklärung der Stadt Dorsten.

Das Tiefbauamt bittet um Verständnis, falls es zu Behinderungen oder Störungen kommen sollte.

Folgender Nachtrag erreichte uns jetzt von der Pressestelle der Stadt Dorsten:

Es handelt sich um den 2. Bauabschnitt im Bereich der Straße „Im Wauert“. Dieser betrifft keine Durchgangsstraßen, sondern ausschließlich Straßen bzw. Wege, die etwa 15 Häuser andienen. Wir befinden uns also im reinen Anliegerbereich. Fußgänger, Radfahrer und Anlieger haben die Möglich, die Häuser zu erreichen und die Straßen und Wege weiterhin zu befahren.

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.