Älteste Wulfenerin ist 101 Jahre
Erna Höhn empfängt Bürgermeister Stockhoff im AWO Seniorenzentrum Barkenberg

Am 15. Oktober 2021 ist Frau Erna Elisabeth Höhn 101 Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass besuchte Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff die Bewohnerin des AWO Seniorenzentrum Barkenberg.
  • Am 15. Oktober 2021 ist Frau Erna Elisabeth Höhn 101 Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass besuchte Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff die Bewohnerin des AWO Seniorenzentrum Barkenberg.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Am 15. Oktober 2021 ist Frau Erna Elisabeth Höhn 101 Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass besuchte Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff die Bewohnerin des AWO Seniorenzentrum Barkenberg direkt nach seinem Wanderurlaub in Bayern.

Bei einem feierlichen Glas Sekt berichtete der Bürgermeister, dass Frau Höhn derzeit offiziell die älteste Bürgerin in Wulfen ist.

Erna Höhn ist im Seniorenzentrum Barkenberg keine Exotin, denn mehr als 20 Prozent der Bewohnerinnen und Bewohner sind weit über 90 Jahre alt.

Nach Überreichung des Präsentkorbes, Ehrenurkunden sowie Gratulationen des Landrates Bodo Klimpel, berichtete Erna Höhn stolz von ihren Erlebnissen und Erfahrungen.

Der offizielle Besuch des Bürgermeisters begeisterte das Geburtstagskind, jedoch gestand die Dame zum 102. Geburtstag lieber bei einem Glas Bier mit Tobias Stockhoff anstoßen zu wollen.

Quelle: AWO Seniorenzentrum Barkenberg

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen