Bestener Straße (K24) in Dorsten wieder freigegeben
Kreis schließt Fahrbahnsanierung ab

Der 1,5 Kilometer lange Streckenabschnitt hat auf einer Fläche von 7000 Quadratmetern einen neuen Fahrbahnbelag erhalten und ist nun wieder für den Verkehr freigegeben.
  • Der 1,5 Kilometer lange Streckenabschnitt hat auf einer Fläche von 7000 Quadratmetern einen neuen Fahrbahnbelag erhalten und ist nun wieder für den Verkehr freigegeben.
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Dorsten. Die Bauarbeiten auf der Bestener Straße (K24) zwischen dem Freizeitpark Tillessensee und der Nierleistraße sind beendet.

Der 1,5 Kilometer lange Streckenabschnitt hat auf einer Fläche von 7000 Quadratmetern einen neuen Fahrbahnbelag erhalten und ist nun wieder für den Verkehr freigegeben. In den nächsten Tagen erfolgen je nach Witterung noch die abschließenden Markierungsarbeiten.  Ziel der Maßnahme war es, die Straßensubstanz langfristig zu erhalten und einen langwierigen, kompletten Neubau zu vermeiden. Außerdem ist der neue Fahrbahnbelag ebener und dadurch leiser als der zuvor mehrfach ausgebesserte Asphalt.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

Michael Menzebach auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen