WSV-Läufer starteten in Duisburg
Erster Lauf der Winterlaufserie

Schermbeck. Insgesamt sieben Läufer des WSV Schermbeck nahmen am vergangenen Samstag am ersten Lauf zur Winterlaufserie des ASV Duisburg teil. Die Serie gilt als größte ihrer Art in Deutschland. Bei typisch niederrheinischem Winterwetter – sechs Grad und leichter Regen – startete zunächst Johannes Knossalla im Rahmen der kleinen Serie über fünf km. Er erreichte das Ziel in 21:38 min als Elfter der Altersklasse M30.

Anschließend erfolgte der Startschuss zum zehn km-Lauf im Rahmen der großen Serie. Marvin Müller wurde Sechster in der M20 (36:28 min). Thomas Eifert wurde in 37:33 min sehr guter Fünfter in der M35, Caren Busch belegte Rang neun in der W35 (36:29 min). Kai Kürschgen wurde in 55:05 min 227. in der M50, dicht gefolgt von Patrick Kruse (55:42 min, 112. M30). Nicole Kruse erreichte das Ziel in 57:08 min als Sechzigste der W 20.

Ende Februar folgen die Läufe über 7,5 km bzw. 15 km

Autor:

Sabrina Czupiol aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.