Platz 3 für TCGW-Discofoxpaar bei German Masters in Jülich

Nach ihrem erfolgreichen Debüt Ende August in Krefeld startete am Samstag das Discofoxpaar des Tanzclubs Grün-Weiß Schermbeck Norman Hermanski und Sandra Kornfeld bei den German Masters Discofox in Jülich.
  • Nach ihrem erfolgreichen Debüt Ende August in Krefeld startete am Samstag das Discofoxpaar des Tanzclubs Grün-Weiß Schermbeck Norman Hermanski und Sandra Kornfeld bei den German Masters Discofox in Jülich.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Schermbeck. Nach ihrem erfolgreichen Debüt Ende August in Krefeld startete am Samstag das Discofoxpaar des Tanzclubs Grün-Weiß Schermbeck Norman Hermanski und Sandra Kornfeld bei den German Masters Discofox in Jülich.

Nach der Vorrunde in „Slow“ und „Quick“ mit 11 Paaren in der Klasse A Hauptgruppe 2 tanzten sie im Finale mit sieben Paaren auf den dritten Platz. „Wir haben vor dem Turnier krankheitsbedingt kaum trainieren können“, freuten sich die beiden Tanzsportler umso mehr über ihren unerwarteten Erfolg.

Als nächstes haben Hermanski und Kornfeld das TAF Regionalturnier am 3. November in Duisburg und die TAF Deutsche Meisterschaft Discofox am 8. Dezember in Dormagen im Blick.

Interessierte Anfänger und auch Fortgeschrittene finden mittwochs von 20.30 bis 21.30 Uhr beim Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck im Heetwinkel 5 eine tolle Möglichkeit, bei Tanzlehrer Eugen Gal, dem Trainer der beiden, Discofox zu tanzen. Mehr Informationen unter Tel. (02853) 390 155.

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.