Jede Blutspende zählt!
Aktuelle Blutspendentermine in Ulfkotte und Hardt

Altendorf-Ulfkotte/Dorsten-Hardt. Das Rote Kreuz ruft zur Blutspende auf: Am Mittwoch, 20. März von 15.30 bis 19.30 Uhr, in der Grundschule, Im Paesken 14, sowie am Donnerstag, 28. März von 15 bis 20 Uhr in Dorsten-Hardt im Gemeindehaus St. Nikolaus, Klosterstr. 76.

Jeder Blutspender hilft mindestens zwei schwerkranken Patienten. Jede Blutspende zählt. In der Regel werden aus einer Blutspende zwei oft lebensrettende Arzneimittel hergestellt: ein Konzentrat roter Blutkörperchen (Erythrozytenkonzentrat) und ein Plasmapräparat. Zusätzlich, als Medikament Nummer drei, kann man die Blutplättchen zu einem Thrombozytenkonzentrat verarbeiten. Die Palette an Einsatzbereichen für diese Medikamente ist breit gefächert. Bei vielen Operationen, bei Frühgeburten, Organtransplantationen und anderen Behandlungen muss Blut transfundiert werden. Sehr oft bekommen Krebspatienten während einer Chemotherapie Bluttransfusionen. Eine der sinnvollsten Möglichkeiten, schwerkranke Patienten zu unterstützen, besteht darin, Blut zu spenden. Bluttransfusionen ermöglichen Heilung und retten Leben. 

Auf vielfachen Wunsch schenkt der DRK-Blutspendedienst als kleines Dankeschön allen Besuchern des Blutspendetermins eine Tube der beliebten Ringelblumensalbe.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen