Anzeige

Kleine Auszeit vom Alltag
Bewusst leben bedeutet auch: investieren Sie in Wohlbefinden, Gesundheit und Entspannung

Bei einer Klangschalen-Massage werden die Klangschalen auf unterschiedlichen Körperstellen (den Chakren bzw. Energiezentren) abgesetzt und gespielt
3Bilder
  • Bei einer Klangschalen-Massage werden die Klangschalen auf unterschiedlichen Körperstellen (den Chakren bzw. Energiezentren) abgesetzt und gespielt
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Getreu der Weisheit von Mahatma Gandhi „Wenn Du etwas wagst, wächst der Mut. Wenn Du zögerst, Deine Angst“ habe ich mich auf eine für mich neue Behandlungsform eingelassen: der Massage mit Klangschalen.

Mit lockerer Kleidung (ausziehen ist nicht erforderlich) liege ich auf der superbequemen Liege im Wellnessraum der Praxis von Beate Hoppe. Der Raum ist verdunkelt, Kerzen flackern und an die Decke wird ein Sternenhimmel projiziert. Zur Probe habe ich mich für die 30minütige Behandlung entschieden. Der Wellness-Therapeut hat mir vorab die Wirkung der Klangschalen und den Ablauf der Sitzung erklärt.

Da ich gerne auf dem Bauch liege, habe ich mich für diese Position entschieden. Natürlich kann man die Massage auch auf dem Rücken liegend genießen. Jeder ebenso, wie er mag. Bei der einstündigen Variante liegt man zuerst auf dem Bauch, anschließend auf dem Rücken.
Eingeleitet wird die Behandlung durch mehrere Schläge auf den großen Feng-Gong. Anschließend werden verschiedene Klangschalen angeschlagen und auf dem Körper abgestellt und weiter angeschlagen. Die Schalen sind unterschiedlich groß und geben verschiedene Schwingungen bzw. Klänge ab.

Die Schwingungen der Klangschalen spüre ich am ganzen Körper. Sie dringen in tiefere Gewebeschichten ein und können bis in die Organe hineinwirken. Dadurch soll der Stoffwechsel angeregt und das Gewebe gelockert werden.

Die unterschiedlichen Töne der Klangschalen lassen mich langsam in einen Dämmerschlaf hinübergleiten. Zunächst nehme ich, neugierig wie ich bin, noch alles bewusst wahr. So nach und nach höre ich die Klänge der Schalen aus immer weiterer Ferne. In so kurzer Zeit habe ich noch nie eine tiefe Entspannung erlebt.

Mehrere Schläge auf den Feng-Gong holen mich langsam wieder ins Hier und Jetzt zurück. 30 Minuten sind schon vorbei? Schade, aber beim nächsten Mal gönne ich mir die volle Entspannung von 60 Minuten. Noch ein paar Minuten die Massage auf der Liege nachwirken lassen, und dann gehe ich erstaunlich gut erholt aus der Praxis.

Doch vorher habe ich mir eine Klang- bzw. Traumreise mit Klangschalen gegönnt. Diese war ungefähr30 Minuten lang. Auch hier war der Raum abgedunkelt, mit Kerzen beleuchtet, und an die Decke wurde wieder ein Sternenhimmel projiziert. Ich habe es mir wieder auf dem Rücken liegend bequem gemacht und dem Spiel der insgesamt sieben Klangschalen und des Feng-Gong gelauscht. Durch die unterschiedliche Größe der Klangschalen, der Spielweise und den Anschlag mit unterschiedlichen Schlägeln entstand ein Klangteppich, der mich wieder schnell ins Reich der Träume und damit in die Entspannung schickte.

Die sehr angenehme Stimme des Wellness-Therapeuten begleitete mich auf dieser Traumreise. Es werden verschiedene Klangreisen angeboten. Ich hatte mich für eine Klangmeditation durch die sieben Chakren angemeldet (Chakren sind Energiezentren im Körper). Übrigens: die Klangmeditation kann entweder als Einzelsitzung oder als Gruppensitzung mit maximal vier Personen gebucht werden. Herr Hoppe erklärte mir, dass er für größere Gruppen auch gerne Klang-/Traumreisen bzw. Meditationen mit Klangschalen außer Haus anbietet. Vielleicht wäre das mal was für unseren wöchentlichen Frauenabend?

https://www.dorstener-fusspflege.de/

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.