Anzeige

Köstlichkeiten aus aller Welt
Finkes Bar in Rhade begeistert mit Knowhow und handwerklichem Können

Marvin Finke konnte bereits international Erfahrungen in der Gastronomie sammeln.
4Bilder
  • Marvin Finke konnte bereits international Erfahrungen in der Gastronomie sammeln.
  • Foto: Olaf Hellenkamp
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Im Dorstener Norden müssen Cocktailfreunde nicht weit reisen, um sich an Köstlichkeiten aus aller Welt zu erfreuen. Sie haben Finkes Bar quasi vor der Haustür.

„Wir möchten Altes erhalten und Neues anbieten“, beschreibt Marvin Finke das Konzept, das er zusammen mit seinem Vater Stefan Finke gekonnt an der Lembecker Straße 118 umsetzt. Dabei führen die zwei ihre kleine Bar – in der natürlich auch Bier getrunken werden kann – in gleich hoher Qualität, wie das Restaurant „Zur Alten Mühle“, dass bereits seit 1902 bekannt ist. Marvin Finke, der sein gastronomisches Handwerk bereits in vielen Ländern der Erde unter Beweis stellte, bietet seiner Kundschaft Cocktails aus hochwertigen Spirituosen. Dieser kann von klassischen Getränken, wie beispielsweise einem Caipirinha mit original Rohrzucker aus Brasilien, bis hin zu innovativen Köstlichkeiten wie einem Mai Tai wählen, der mit heimischen Produkten dem örtlichen Geschmack angepasst wird. Wenn dem Cocktailfreund der Hunger überkommt, wird ihm in Finkes Bar natürlich auch geholfen. Schließlich ist das Restaurant im gleichen Haus und der Weg zur Küche nur wenige Schritte entfernt. Die Bar kann auf Wunsch auch von kleinen Gruppen reserviert werden.

Geöffnet ist Finkes Bar von Donnerstag bis Sonntag jeweils ab 18 Uhr.

www.besser-essen-in-rha.de

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen