An Tagen wie diesem gibt's Geschenke

Campino & Co bekommen die Westfalenhalle als Andenken zum Mitnehmen.
  • Campino & Co bekommen die Westfalenhalle als Andenken zum Mitnehmen.
  • Foto: Westfalenhalle GmbH
  • hochgeladen von Antje Geiß

Enttäuscht mussten Fans draußen bleiben, denn beim Konzert der Toten Hosen gab es vor der ausverkauften Westfalenhalle nicht einen, der noch vor Konzertbeginn eine Karte anbot. Wer sich kein Ticket im Vorverkauf gesichert hatte, ging leer aus. Dafür waren die Hosen-Fans, die das 30-jährige Bühnenjubiläum mit der Band in der Westfalenhalle feierten begeistert. Denn nicht nur die neuen Hits, auch 12 Kult-Songs hatten die Toten Hosen im Gepäck.
In den drei Jahrzehnten haben sie allein in den Westfalenhallen 19 Auftritte bestritten und aus ihrer besonderen Sympathie für die Große Westfalenhalle auch auf der Bühne nie einen Hehl gemacht. Grund für den Geschäftsführer der Veranstaltungszentrum Westfalenhallen GmbH, Jochen Meschke (3. v. l.), der Punk-Band ein Andenken an ihr Bühnenjubiläum in Dortmund zu überreichen. Vor dem Auftritt der HOSEN übergab er jedem Bandmitglied eine seltene Collage mit einem Bild der Westfalenhalle.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen