Party steigt: Dortmund Olé!

Mit dabei: Der König von Mallorca: Jürgen Drews.
2Bilder
  • Mit dabei: Der König von Mallorca: Jürgen Drews.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Antje Geiß

Wenn Samstag, 6. September, das große Sommerfest im Westfalenpark elf Stunden Partyspaß verspricht, heißt es „Dortmund Olé!“.

Denn morgen verwandelt sich die Festwiese im Park in ein Mekka der Schlagerfans.
Um 13 Uhr beginnt schon das große „Dortmund Olé“ Open-Air-Spektakel mit Stars wie Mickie Krause, Jürgen Drews, Matthias Reim, DJ Ötzi, Loona, Willi Herren, Norman Langen, Jörg Bausch, Tim Toupet, Sandy Wagner und vielen mehr.

Shooting-Star kommt

Auch Österreichs Shooting-Star Nr.1 Andreas Gabalier (I sing a liad) wird am Samstag für kreischende „Mädels“ sorgen. Zu seinen mitreißenden Hits, wird der Alpenrocker auch seine Hüften schwingen lassen. Auch das beliebte Dreigestirn aus dem Promi Big Brother Haus Paul Janke, Michael Wendler und NDW Kultstar Hubert „Hubsi“ Kah haben sich angemeldet, um mit tausenden Fans ihre Hits zu feiern.

Open Air Bühne

Außerdem werden die Kölner Bands die Höhner (Viva Colonia) und Brings (Superjeilezick) live auf der Open-Air-Bühne stehen.
Ab 13 Uhr wird das Moderatoren-Duo Frank Neuenfels und Entertainer Lorenz Büffel den Partymarathon mit 17 Live-Acts eröffnen. Von „A“ wie Andreas Gabalier bis hin zu „W“ wie Willi Herren wird den Musikfans ein großes Live-Programm geboten.
Einlass ist schon ab 12 Uhr.

Karten an der Tageskasse

Tickets gibt es noch im Vorverkauf für 12,80 Euro plus Gebühren ab 11 Uhr an der Tageskasse. Außerdem gibt es auch VIP-Tickets. In allen Tickets ist der Personennahverkehr inklusive.

Mit dabei: Der König von Mallorca: Jürgen Drews.
Aus dem Promi-Haus auf die Olé-Bühne: Michael Wendler.
Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen