Zumindest die Verkehrsschule öffnet Samstag wieder
Fahrrad-Aktion und Meisterschaft

Die Bedrohung durch die gefährlichen Raupen des Eichen-Prozessionsspinners auf dem Gelände der Jugendverkehrsschule am Rande des Fredenbaum-Parks scheint gebannt. So lädt der ADFC-Kreisverband Dortmund für Samstag (6.) von 10 bis 14 Uhr zu seinem nächsten Fahrradaktionstag für Familien und für Sonntag (7.) ab 9 Uhr zur Stadtmeisterschaft "Meister auf dem Fahrrad" an die Münsterstraße 270 ein.
Samstags sind wieder einmal Eltern oder Großeltern eingeladen, um mit ihren Kindern im Schonraum auf kleinen Straßen für deren sichere Zukunft im Straßenverkehr zu üben. Die ganz Kleinen können auch Roller oder Laufrad fahren. Die Fahrradlehrer des ADFC helfen auch beim Erlernen des Fahrradfahrens. Wenn die Zeit es zulässt, gibt es zum Abschluss noch eine kleine Ausfahrt durch den Park.
Empfohlen wird, das eigene Fahrzeug und den eigenen Helm mitzubringen. Es sind aber auch einige Helme, Fahrräder und Roller vor Ort.
 Dortmunds "Meister auf dem Fahrrad" werden dann am Sonntag in einem Abschlussparcours ermittelt. Beim Fahrradtraining in den Grund- und Förderschulen sowie bei anderen öffentlichen Veranstaltungen wie dem Fahrrad-Rallyes haben sich die besten Viertklässler*innen für diese Abschlussveranstaltung am letzten Sonntag vor den Ferien qualifiziert. Um größere Wartezeiten zu vermeiden, werden die Eltern gebeten, die auf den Einladungszetteln eingetragenen Uhrzeiten bei der Meisterchaft einzuhalten. Veranstalter ist der ADFC in Zusammenarbeit mit der Polizei und der Stadt Dortmund.(NA/bra)

Info/Kontakt: ADFC Dortmund, Graudenzer Str. 11, E-Mail: buero@adfc-dortmund.de, Homepage: www.adfc-dortmund.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen