Von der Schwäbischen Alb nach Dortmund

Bei der Sparkasse Dortmund, vertreten durch Michael Liskatin, den Leiter der Sparkassen-Filiale in Körne, bedanken sich für insusdo Initiative für Schülerinnen und Schüler in Dortmund e. V. Heike Klute und Freiwilligendienstleistende Hannah Reusch sowie Libori-Schulleiterin Erika Berninger (leider nicht auf dem Foto, weil zum Aufnahme-Zeitpunkt verhindert).
  • Bei der Sparkasse Dortmund, vertreten durch Michael Liskatin, den Leiter der Sparkassen-Filiale in Körne, bedanken sich für insusdo Initiative für Schülerinnen und Schüler in Dortmund e. V. Heike Klute und Freiwilligendienstleistende Hannah Reusch sowie Libori-Schulleiterin Erika Berninger (leider nicht auf dem Foto, weil zum Aufnahme-Zeitpunkt verhindert).
  • hochgeladen von Rüdiger Beck

Aus Hohenstein auf der Hochfläche der Schwäbischen Alb im Landkreis Reutlingen ist Hannah Reusch zugezogen. Sie wohnt jetzt in einer BuFDi-WG in der Langen Reihe in Dortmund-Körne, weil sie Bundesfreiwilligendienst leistet als Klassenhelferin in der Libori-Grundschule in Körne.

Erfahren hat sie von der Einsatzstelle Initiative für Schülerinnen und Schüler in Dortmund e. V. auf einer Freiwilligendienst-Übersichtsseite einer Jugendzeitschrift, von der sie eine Ausgabe in der Hand hält. Dort, in einer weiteren Jugendzeitschrift (gehalten von der insusdo-Vorsitzenden) sowie online inseriert insusdo.

Solche Inserate sind kostenpflichtig. Deshalb hatte insusdo-Vorsitzende Heike Klute beim Vorstandssekretariat der Sparkasse einen Antrag auf einen Beitrag zur Finanzierung eingereicht. Daraufhin gab es von der Sparkasse eine Zuwendung in Höhe von 500 € an den insusdo e. V.

Autor:

Rüdiger Beck aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.