Dortmunder REWE Sanecki gewinnt Branchenpreis
Jungunternehmer des Jahres

Engagiert in der Nachbarschaft: Der erfolgreiche Jungunternehmer Lukas Sanecki freut sich mit Ehefrau Jasmin im REWE an der Möllerbrücke über den Branchenpreis. Rückhalt bekommt er im Kreuzviertel von seinem 85-köpfigen Team.
  • Engagiert in der Nachbarschaft: Der erfolgreiche Jungunternehmer Lukas Sanecki freut sich mit Ehefrau Jasmin im REWE an der Möllerbrücke über den Branchenpreis. Rückhalt bekommt er im Kreuzviertel von seinem 85-köpfigen Team.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von M Hengesbach

Für seine herausragende Leistung im Lebensmitteleinzelhandel erhielt Kaufmann Lukas Sanecki mit seinem Rewe-Markt in der Rittershausstraße den begehrten Branchenpreis „Supermarktstars 2020“. In der Kategorie „Jungunternehmer des Jahres“ konnte Sanecki punkten.

Seit seinem Start als Kaufmann in der Rittershausstraße im Jahre 2015 engagiert sich der 35-Jährige im Kreuzviertel. Längst ist Sanecki im gründerzeitlich geprägten Stadtteil fest verwurzelt und überzeugt Anwohner und Kunden mit seinen nachbarschaftlichen Aktionen: Bei seinem letzten Clean-Up-Aufruf zur Säuberung des Stadtteils versammelte Sanecki knapp 50 freiwillige Helfer, die 220 Kilo Müll und Unrat in Säcke verfrachteten und entsorgten. Hier zeigt der Kaufmann, dass er sein Lebensmotto „Niemals etwas zu erwarten, was man nicht selbst bereit ist zu tun“ tatsächlich umsetzt. Auch die Spende von zwei Insektenhotels für eine Kita und einen Kleingartenverein sowie seine Unterstützung von sozial benachteiligten Kindern mit der Initiative "climb" sind für Sanecki eine Ehrensache.

In seinem Markt nahe der historischen Möllerbrücke steigerte der Betriebswirt mit seinem 85 Mitarbeiter starken Team in den ersten drei Jahren den Umsatz um fast 20 Prozent auf gleicher Fläche. Zu Beginn des Jahres konnte er den Markt um 200 qm für frisches Sushi erweitern.

Autor:

M Hengesbach aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen