Zwei Falschfahrer lösen Verkehrsunfall auf der B236 im Dortmunder Norden aus
Autobahnpolizei hofft auf Hinweise

Die Polizei hofft auf Hinweisgeber (Symbolbild).
  • Die Polizei hofft auf Hinweisgeber (Symbolbild).
  • Foto: Ralf K. Braun
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Zwei Falschfahrer haben offenbar am Samstag (16.10.) gegen 20.30 Uhr im Dortmunder Norden auf der Bundesstraße B236 in Fahrtrichtung Lünen für einen Verkehrsunfall im Baustellenbereich gesorgt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Dies teilte die Polizei am heutigen Montag (18.10.) mit.

Zur Unfallzeit war ein 35-jähriger Lüner in einem Audi auf der B236 in Richtung Lünen unterwegs. Hinter ihm fuhr gerade eine 23-jährige Lünerin in einem Mini in gleiche Richtung. Aus noch ungeklärter Ursache bogen plötzlich zwei unbekannte Autos hintereinander von der B54 in den Baustellenbereich der B236 ein und fuhren vor der baulichen Trennung der beiden Fahrstreifen plötzlich auf die Fahrbahnen der beiden Lüner. Die Fahrer des Audi und Mini bremsten voll ab und mussten den Falschfahrern ausweichen. Hierbei konnte die Mini-Fahrerin nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr dem vorausfahrenden 35-Jährigen auf.

Verletzt wurde bei dem Unfall nach jetzigem Stand niemand. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf mehrere tausend Euro.

Die Falschfahrer entfernten sich vom Unfallort. Die Polizei sucht nun Hinweisgeber. Die sollten sich auf der Autobahnpolizeiwache Kamen unter Tel. 0231-132-4521 melden.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen