Die Kriminalpolizei sucht Zeugen
Unbekannte haben Jugendliche in Kirchderne ausgeraubt und verletzt

Symbolfoto.

Nach einem schweren Raub, der sich bereits am Sonntagabend in Kirchderne ereignet hat, sucht die Dortmunder Polizei Zeugen. Zwei unbekannte Täter hatten gegen 21.45 Uhr zwei Jugendliche im Bereich der Haltestelle "Dortmund-Kirchderne" am Karrenberg ausgeraubt. Ein Opfer wurde schwer, drei andere Personen leicht verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen hatte einer der beiden Täter einem 13-jährigen Dortmunder das Mobiltelefon entrissen. Ein 16-jähriger Dortmunder verfolgte den Täter. Es kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in deren Verlauf die beiden auf die Stadtbahn-Gleise fielen. In diesem Moment kam ein weiterer Täter hinzu, der den 16-Jährigen mit einem Stein am Kopf schwer verletzte. Zudem warf er noch einen Stein auf den 13-Jährigen, der dadurch leicht verletzt wurde. Im weiteren Verlauf stürzte ein weiterer 15-Jähriger durch den Schlag eines flüchteten Täters. Dabei wurde er leicht verletzt. Ein 32-jähriger Dortmunder wurde bei dem Versuch die Täter aufzuhalten ebenfalls leicht verletzt.

Die Täter entkamen mit dem erbeuteten Handy.

Ein Täter wird als männlich und circa 17 bis 19 Jahre alt beschrieben. Er war circa 190 cm groß, schlank und hatte kurze dunkle und gelockte Haare. Zur Tatzeit trug er eine rote Adidas-Jacke mit weißen Streifen.Der zweite Täter war ebenfalls männlich und zwischen 17 und 19 Jahre alt. Er war circa 185 cm groß, ebenfalls schlank mit kurzen dunklen und gelockten Haaren.
Nach Zeugenaussagen sollen beide Täter einen dunklen Teint gehabt haben.

Hinweise erbittet die Kriminalwache der Polizei Dortmund unter Tel. 0231/132-7441.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.