Sopranistin Jessica Jones singt wieder mit beim Kirchderner Chorkonzert
Aller guten Dinge sind drei

Wie im Vorjahr lädt der Kirchderner Kirchenchor St. Bonifatius jetzt am zweiten Adventssonntag wieder zum Weihnachtskonzert ein. Gastchor ist der Männerchor 1875 Wasserkurl.
2Bilder
  • Wie im Vorjahr lädt der Kirchderner Kirchenchor St. Bonifatius jetzt am zweiten Adventssonntag wieder zum Weihnachtskonzert ein. Gastchor ist der Männerchor 1875 Wasserkurl.
  • Foto: Oliver Schaper
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Aller guten Dinge sind drei: Jessica Jones aus London wird am zweiten Advent zum dritten Mal beim Weihnachtskonzert des Kirchenchores St. Bonifatius Kirchderne singen.

Beim Konzert in der Kirchderner Pfarrkirche St. Bonifatius, Derner Str. 393a, wird sich am Sonntag, 8. Dezember, um 16.30 Uhr neben dem veranstaltenden heimischen Kirchenchor nicht nur wieder die bekannte Sopranistin Jessica Jones, die extra aus London anreist, beteiligen. Mit dabei sind als Gäste zudem der Männerchor 1875 Wasserkurl, Dirk Trebing am Saxofon und Klavier sowie Sascha Möllmann an der Orgel und am Klavier. Die Gesamtleitung hat Jürgen Leschke.

Eintrittskarten können bei allen Mitgliedern des Kirchenchores im Vorverkauf sowie an der Abendkasse zum Preis von 8 Euro erworben werden. Für Kinder ist der Eintritt frei.

Nach dem Konzert freut sich der Chor auf ein gemütliches Beisammensein unter dem Kirchenvordach bei Grillwürstchen, Glühwein, Tee und anderen Getränken.

Zur Person: Jessica Jones begann ihre Gesangskarriere im Alter von sieben Jahren als Mitglied des Metropolitan Opera Children’s Chorus in New York und hat in sieben Jahren dort über 150 Aufführungen miterlebt. Anschließend war sie international als Solistin tätig. Sie studierte Gesang in Graz bei Agathe Kania und bei Jeffrey Gall an der Montclair State University, New Jersey. Heute lebt sie in London und konzertiert weltweit.

Wie im Vorjahr lädt der Kirchderner Kirchenchor St. Bonifatius jetzt am zweiten Adventssonntag wieder zum Weihnachtskonzert ein. Gastchor ist der Männerchor 1875 Wasserkurl.
Sopranistin Jessica Jones reist extra wieder aus London an. Foto: Veranstalter
Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.