Wanderers Softball-Team erzielt zwei Siege und muss zwei Niederlagen einstecken

Celina Jungk at bat
3Bilder

Die Damen der Dortmund Wanderers fuhren letzten Samstag in Ratingen gegen die Goose Necks zwei Siege ein. Das erste Spiel wurde von den Wanderers dominiert und ging 8 - 18 aus. Dabei gelang J. Möller sogar ein Homerun, welcher vom ganzen Team bejubelt wurde. Aber auch M. Rossa
zeigte ihr Können am Schlag und schlug zwei Tripels. Das zweite Spiel ging ebenfalls an die Dortmund Wanderers, Endstand hier 23 - 24. Da am Ende nur ein Punkt über Sieg und Niederlage entschieden hat, war es ein besonders spannendes Spiel. Im letzten Inning haben die Goose Necks noch ordentlich Punkte aufgeholt, jedoch konnten die Wanderers das Spiel rechtzeitig beenden und eine Niederlage verhindern und mit diesen zwei Siegen sogar auf den dritten Platz der Verbandsliga vorrücken.

Am Sonntag spielten die Damen der Wanderers gegen die Wesseling Vermins dann gleich noch einen Spieltag und mussten Zuhause zwei Niederlagen einstecken. Die Voraussetzungen im Dortmunder Ballpark waren nicht die Besten, da das Spiel von Regenschauern durchzogen war. Trotzdem gaben sich die Wanderers größte Mühe und so ging das erste Spiel gegen den Tabellenzweiten mit 4 - 14 deutlich an die Vermins, obwohl die Dortmunder Damen im zweiten und fünften Inning keine Runs zugelassen haben und somit eine gute Verteidigung zeigten. Die Runs für die Dortmunder brachten J. Möller, L. Pitula, A. Walitzki und C. Jungk ein.
Auch das zweite Spiel ging mit 1 - 19 klar an die Vermins. Hier versuchten die Wanderers mit einigen Änderungen in der Aufstellung sowohl zu Punkten, als auch Erfahrungen zu sammeln. Jedoch erlangten die Damen nur einen Run durch M. Walitzki und konnten somit keines der beiden Spiele für sich entscheiden.

Autor:

Ann-Christin Hoffmann aus Dortmund-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.