Der Februar im balou
Workshops, Vorträge und Gesprächskreis

Brackel: Mit einem Strauß verschiedener Tagesveranstaltungen überrascht das Kulturzentrum balou e.V. in der Oberdorfstr. 23 in Brackel interessierte Teilnehmer*innen im Februar. Zum Beispiel mit dem Praxisvortrag „ Gedankenfahrrad statt Hamsterrad oder Wie man unliebsame (An) Gewohnheiten wieder loswerden kann“ von Hypnotherapeutin Heike Kortmann am Freitag, dem 7. Februar 2020, 17-19.30 Uhr für 15 Euro pro Person.
Oder der homöopathische Gesprächskreis mit dem Thema „Naturheilkunde“ am Dienstag, dem 18. Februar2020, 15-17.30 Uhr für 5 Euro pro Person. Heilpraktikerin Marianne Diel erläutert die Anwendung und Wirkungsweise homöopathischer Arzneimittel. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Im Workshop „Ashtanga Yoga mit dem Schwerpunkt Fuß und Knöchel“ am Samstag, dem 22. Februar 2020, 9-12 Uhr für 40 Euro pro Person widmen sich die Teilnehmer*innen mit Kursleiterin Birgit Lübeck dem menschlichen Fundament „Fuß“ und dessen Aktivierung durch gezielte Übungen.
Den Abschluss im Monat Februar bildet der Trommelworkshop „Das Feuer der Djembe“ am Samstag, dem 29. Februar 2020, 10-15 Uhr für 49 Euro inkl. Instrumentenausleihe. Anfänger*innen und Fortgeschrittene steigen ein in die Welt der westafrikanischen Rhythmen. Die Veranstaltung findet im Kulturhaus Neuasseln, Buddenacker 9 statt.
Anmeldungen ab sofort und Infos unter www.balou-dortmund.de oder 0231/9977363-0 und im balou-Büro in der Oberdorfstr. 23 (Mo-Do 9-12 Uhr und 14-18.30 Uhr, Fr 9-12 Uhr).

Autor:

Kulturzentrum balou e.V. aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.