Erneut Nachtarbeiten auf der B1 in Fahrtrichtung Bochum
In Höhe der B236-Auffahrt im Dortmunder Osten steht nur eine Fahrbahn zur Verfügung

Auf der Bundesstraße 1 in Fahrtrichtung Bochum werden in den Nächten von Donnerstag, 25., auf Freitag, 26. April, und von Freitag auf Samstag, 27. April, Abschnitte der Fahrbahndecke erneuert.

Von Donnerstag auf Freitag in der Zeit von 20 bis 6 Uhr wird ein 100 Meter langer Abschnitt im Dortmunder Osten, beginnend zirka 250 Meter von der Auffahrt der B236 auf die B1, saniert. Betroffen sind hier die rechte und Teile der mittleren Fahrspur.

Von Freitag auf Samstag, gleichfalls in der Zeit von 20 bis 6 Uhr, folgt die Erneuerung der linken und Teilen der mittleren Fahrspur auf zirka 250 Meter Länge. In beiden Nächten steht also jeweils nur eine Richtungsfahrbahn für den fließenden Verkehr zur Verfügung.

Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden daher gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Die Kosten für diese Reparaturmaßnahmen belaufen sich auf zirka 40.000 Euro.

Das Tiefbauamt und die ausführende Baufirma bitten um Verständnis für nicht vermeidbare Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Aktuelle Informationen zu Baustellen sind auch im Internet unter www.baustellen.dortmund.de abrufbar.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen