Blitzalarm in Dortmund. Immer aktuell: Hier stehen Stadt und Polizei

Seit kurzem geben Polizei und Stadt Messstellen für Tempokontrollen bekannt. In folgenden Straßen wird geblitzt:

Dienstag, 26. Juni: Breisenbachstraße, Flughafenstraße, Krinkelweg, Hangeneystraße, Wambeler Hellweg, Wickeder Hellweg

Mittwoch, 27. Juni: Buschei, Hacheneyer Straße, Oesterstraße, Osterfeldstraße, OWIIIa, Westholz, Wischlinger Weg

Donnerstag, 28. Juni: Asselburgstraße, Grotenbachstraße, Oesterholzstraße

Achtung: Polizei und Ordnungsamt sind auch in anderen Straßen unterwegs! Und: „Auch sonntags und an Feiertagen müssen Autofahrer mit Tempokontrollen rechnen“, so die Polizei.

Die Stadt gibt die genannten Messpunkte (in der Regel 3) für eine Woche bekannt, die Polizei (in der Regel ebenfalls 3) immer für den aktuellen und nächsten Tag.

Hohes Tempo Unfallursache Nummer eins

Tempomessungen mit Ansage sind eine neue Verkehrsstrategie von NRW-Innenminister Ralf Jäger. Für ihn, und das belegt die Statistik, ist zu hohes Tempo Unfallursache Nummer eins. 244 Schwerverletzte und 12 Tote forderte der Verkehr im vergangenen Jahr allein in Dortmund.

Kontrolldruck

Grund genug für die Dortmunder Polizei, im Sinne ihres Dienstherrn aktiv zu werden. Die Idee, die dahinter steckt: Wer auf die Messstellen hingewiesen wird, befasst sich auch täglich mit seinem eigenen Fahrverhalten. Der Kontrolldruck soll zum vernünftigen Umgang mit dem Gaspedal führen. Folge: Weniger Tote und Verletzte im Straßenverkehr, insbesondere mit Beteiligung von Fußgängern und Radfahrern, deren Verhalten man ebenfalls genauer überwachen will.

Autor:

Peter J. Weigel aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen