Bilanz:
Ortsverein seit fünf Monaten „Mittwochs um Sechs“ unterwegs

Das Symbolbild der Aktion
4Bilder
  • Das Symbolbild der Aktion
  • Foto: Helmut Sommer
  • hochgeladen von Udo Bullerdieck

Seit fünf Monaten ist der SPD-Ortsverein Barop jetzt in Sachen „Sauberes Barop“ unterwegs. Am 12. Mai startete die Aktion „Mittwochs um sechs – zwei Stunden für Dortmund“ mit dem Ziel, dauerhaft etwas für die Menschen in Barop und ihre Lebensqualität zu tun. Seitdem wurden mit einer Ausnahme wegen Starkregens jeden Mittwoch verschiedene Bereiche des Ortsteils von weggeworfenem Müll befreit -  insgesamt also bereits 23-mal. Aber nicht nur das, es ging auch unerwünschtem Wildwuchs auf Brücken und an Sitzbänken an den Kragen und eine Sitzbank wurde zudem repariert.
Das Spektrum der ‚Fundsachen‘ ist groß: Kleidung und Regenschirme, Kochtöpfe und Möbel, Autoteile, Matratzen und natürlich jede Menge Papier gehören dazu. Corona sei Dank werden auch Masken in großer Zahl illegal entsorgt. Bei großen Teilen, die die Aktiven nicht direkt einer ordentlichen Entsorgung zuführen können, wird die Dreckpetze der EDG informiert, die dann schnell für eine Erledigung des Problems sorgt.
Die Beteiligung an den Sammelterminen schwankte. Mal waren acht Personen dabei, einmal war auch ein Einzelkämpfer mit Greifzange und Müllbeutel unterwegs. Der Landtagsabgeordnete Volkan Baran machte bereits zweimal mit und besonders erfreulich: auch Menschen, die nicht der SPD angehören, waren mehrmals mit von der Partie – junge Familien ebenso wie ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger. Wobei gerade den ganz Jungen die Aktion einen Riesenspaß machte.
Vorstandsmitglied Helmut Sommer, der die Idee hatte und fast immer dabei ist, erzählt: „Ich habe den Grundgedanken aus dem Sauerland importiert, wo ich lange gelebt habe und wo das prima funktionierte. Auch hier spricht sich unsere Aktion zunehmend herum und die Aktiven bekommen immer öfter bei ihren Einsätzen ein nettes ‚Danke‘ oder ‚tolles Engagement‘ aus der Bevölkerung mit auf den Weg."
Noch nicht ganz klar ist, wie es nach der Zeitumstellung weitergehen wird, wobei aber völlig klar ist, dass es weitergehen wird. Also am besten über die aktuellen Treffpunkte und Zeiten regelmäßig im Internet informieren: auf der Homepage des Ortsvereins unter www.spd-barop.de, in den sozialen Medien unter #mittwochsumsechs bzw. bei Facebook unter SPD Barop.
Denn wer mitmachen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen!“

Autor:

Udo Bullerdieck aus Dortmund-Süd

Webseite von Udo Bullerdieck
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen