21-Jähriger flüchtete in Kirchlinde vor der Polizei
Festnahme im Garten

"Schnell weg hier", dachte sich wohl der 21-jährige Fahrer eines VW Polo, als er am Samstag (10.7.) gegen 16.10 Uhr einen Streifenwagen auf der Siepmannstraße sah und das Gaspedal durchdrückte. Anschließend lieferte sich der Mann eine kurze Verfolgung mit den Beamten - an dessen Ende sich dann auch herausstellte, warum der Mann flüchten wollte.

Von der Siepmannstraße aus fuhr er in die Heckelbeckstraße und war viel zu schnell unterwegs. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf, setzten Anhaltezeichen, Blaulicht und Martinshorn ein. Doch all das ignorierte der Flüchtende. Von der Heckelbeckstraße befuhr er die Straße Elsborn und bog auf die Straße Auf der Goldbreite ab. Von hier aus setzte der Fahrer seine Flucht zu Fuß fort, konnte jedoch in einem naheliegenden Garten gestellt werden.

Keine Fahrerlaubnis

Der Mann gab an, vor Fahrtantritt drei Bier getrunken und Cannabis konsumiert zu haben. In der Polizeiwache Huckarde entnahm ihm ein Arzt eine Blutprobe. Eine Fahrerlaubnis hatte der 21-Jährige nicht. Zudem besteht der Verdacht, dass die am Auto angebrachten Kennzeichen gestohlen worden sind. Die Polizei ermittelt nun unter anderem wegen des Fahrens unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Autor:

Lokalkompass Dortmund-West aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen