Polizei ratlos: Tresore und PC im See gefunden

Anzeige
Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Foto: Schütz/pixelio
Da staunte ein Dortmunder nicht schlecht, als er am frühen Donnerstagmorgen in einem See im Naturschutzgebiet Hallerey vier Tresore sowie einen PC entdeckte.

Der 55-Jährige hatte die Gegenstände im Wasser des Sees an der Höfkerstraße bei Grünschnittarbeiten gesehen. Nach seinem Fund benachrichtgte er sofort die Polizei. Mit Unterstützung der Feuerwehr konnten wenig später die Tresore und der PC aus dem Wasser geborgen werden; Polizeibeamte stellten sie sicher.

Die Hintergründe zu den augenscheinlich teils aufgeflexten Tresoren sowie dem Computer sind zurzeit noch unklar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.