Säbelfechten TSC Eintracht Dortmund
1. Offenes Westfälisches Säbeltraining in Dortmund

2Bilder

Insgesamt 17 Fechterinnen und Fechter aus Westfalen und den Niederlanden waren der Einladung der Säbelfechtabteilung des TSC Eintracht Dortmund gefolgt und kamen am vergangenen Samstag zum 1. Offenen Westfälischen Säbeltraining in Dortmund zusammen. 

Nach rund 1,5 Stunden schweißtreibendem Koordinationstraining und fechtspezifischer Beinarbeit, gaben die Fechterinnen und Fechter im Alter von 12 - 76 Jahren bei den anschließenden Freigefechten alles. Ein Mannschaftsgefecht rundete das Training ab. 

Insbesondere aufgrund der Corona-Turnierpause freuten sich alle Teilnehmenden über das gemeinsame Training und das Wiedersehen - selbstverständlich unter Einhaltung der Distanzregeln. 

Für interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene bietet der TSC Eintracht nach Kontakt über die Webseite gern ein Probetraining an (www.fechten-dortmund.com).

Autor:

Nadine Breer aus Dortmund

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen