Mutmaßliche IS-Terrorzelle ausgehoben: Terrorziel Düsseldorfer Altstadt?

In Deutschland ist offenbar eine mutmaßliche IS-Terrorzelle ausgehoben worden. Nach einem Medienbericht soll möglicherweise die Düsseldorfer Altstadt Ziel ihres Anschlags gewesen sein. Die mutmaßlichen Terroristen, vier Männer aus Syrien, sollen im Auftrag des „Islamischen Staates“ gehandelt haben. Drei wurden laut „Spiegel Online“ festgenommen, der vierte sitze in Frankreich in Untersuchungshaft.

UPDATE
Wie Focus-Online berichtet, sollten sich in der Nähe der Heinrich-Heine-Allee sich zuerst zwei Selbstmordattentäter in die Luft sprengen, danach hätten weitere Terroristen in Düsseldorf zuschlagen sollen. Zwei der vier verdächtigen Männer seien 2015 von der Türkei aus über die sogenannte Balkanroute nach Deutschland gekommen, berichtet der „Spiegel“. Hierzulande sollen sie einen weiteren Syrer rekrutiert haben. Der vierte Attentatsplaner sei bereits seit 2014 in Deutschland und früher Sprengstoffexperte der Terrororganisation Dschabhat al-Nusra gewesen.
Verhindert wurde der Terroranschlag offenbar nur, weil der vierte Mann ein Geständnis ablegte. Laut „Spiegel“ war der Mann im Januar nach Frankreich gereist und hatte dort die Anschlagspläne offenbart. Die französischen Behörden gaben die Informationen anschließend nach Deutschland weiter. Gegen die Männer wird nun wegen Mitgliedschaft beziehungsweise Unterstützung einer terroristischen Vereinigung ermittelt.
Hinweise darauf, dass das Attentat bald verübt werden sollte oder etwas mit der Fußball-EM zu tun haben könnte, gebe es nicht, berichtet der „Spiegel“ unter Berufung auf Sicherheitskreise.

Autor:

Claudia Brück aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.