Webinar für Unternehmer
Kreissparkasse informiert über Coronahilfen

4Bilder

Die Kreissparkasse Düsseldorf bietet mit einem neuen Veranstaltungsformat Unternehmen in der Region konkrete Hilfestellungen im Zusammenhang mit der Coronakrise. Eine als Webinar gehaltene Inforunde führt am Morgen des 25. Juni Unternehmer und Fördermittelspezialisten zusammen. Interessenten können sich kostenlos für die 45-minütige Veranstaltung registrieren.

Viele Firmenkunden sind durch Pandemie und Shutdown in schweres Fahrwasser geraten. Weggebrochene Aufträge und daraus folgende Liquiditätsengpässe machen dem Mittelstand zu schaffen. Christoph Wintgen, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Düsseldorf: „Bund und Land haben gewaltige Anstrengungen unternommen, um die Wirtschaft möglichst breit gefächert zu stützen. Mit unserem neuen Veranstaltungsformat wollen wir Unternehmern den Weg durch den Förderdschungel bahnen, damit sie möglichst schnell von der richtigen Hilfe profitieren“, verspricht Wintgen.

Expertenwissen rund um Förderprogramme

Los geht es am Donnerstag, 25. Juni um 8:30 Uhr: Beim etwa 45-minütigen Webinar ‚Förderprogramme zur Liquiditätssicherung von Unternehmen‘ informieren Stephan Kunz,  Fördermittelspezialist der NRW.Bank und Stefan Berresheim, Leiter des Firmenkundenbereichs bei der Kreissparkasse Düsseldorf über Fördermöglichkeiten und Sonderprogramme. Teilnehmende haben währenddessen die Möglichkeit, interaktiv das Webinar mitzugestalten. Einzige Voraussetzung, so Berresheim, sei eine vorherige Anmeldung auf der Website der Kreissparkasse Düsseldorf: „Registrierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer können ihre Fragen dann an unseren Moderator senden, der diese dann anonym direkt an uns weiterreicht.“

Berresheim erwartet dadurch einen regen und spannenden Austausch.

Autor:

Lutz Strenger aus Heiligenhaus

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen