21-Jährige in Neudorf belästigt und zu Boden gestoßen
Polizei Duisburg sucht Zeugen

Symbolfoto Polizeieinsatz

Ein bislang unbekannter Mann hat am Dienstagnachmittag, 20. August, gegen 14 Uhr eine junge Frau auf einem Waldweg im Bereich Carl-Benz-/Lotharstraße angesprochen und gefragt, ob sie Zeit habe. Als sie verneinte, hielt er sie am Arm fest und stieß sie zu Boden.

Die 21-Jährige konnte sich losreißen und wegrennen. Dabei verlor sie ihr Handy. Wenig später erstattete sie Anzeige bei der Polizei.

Der Unbekannte soll etwa 30 Jahre alt und 1,65 Meter groß sein. Er hat dunkle, kurze Haare, trägt einen Bart und hat ein Muttermal im Gesicht. Zur Tatzeit hatte er helle Kleidung an. Zeugen, die genauere Angaben zu dem Unbekannten machen können oder den Vorfall beobachtet haben, melden sich bitte bei der Kripo (KK 12) unter 0203 280-0. Die Duisburger Polizei kontrolliert zurzeit verstärkt in diesem Bereich. 

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.