ai in der VHS

"50 Jahre amnesty international" heißt die Ausstellung, die derzeit im Foyer der Duisburger Volkshochschule zu sehen ist. Sie kann noch bis zum 16.11.2011 zu den gewohnten Öffnungszeiten besichtigt werden. Die Ausstellung beschreibt die Gründung und bisherige Arbeit der weltweit tätigen Menschenrechtsorganisation. Bilder und Texte ergänzen einander.

Die Ausstellung ist ein wenig langweilig gestaltet. Sie besteht aus einigen wenigen Plakaten und einigen Schauwänden. Jede Schauwand besteht aus 16 einzelnen Papierquadraten, die auf Pappkartons aufgezogen wurden. Diese Pappkartons stehen dann wieder auf Holzpaletten. Die Ausstellungsmacher werden sich wohl bei dieser Art der Präsentation gedacht haben. Die Ausstellung wirkt in der vorliegenden Form aber leider nur provisorisch, leicht auf- und abbaubar und einfach zu transportieren.

Autor:

Andreas Rüdig aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen