Superstimmung herrschte beim Kappenball der KG Rot Weiss Rheinhausen

49Bilder

Die KG Rot Weiss Rheinhausen feierte nun gemeinsam mit rund 200 Besucher einen wunderbaren Kappenball in der Erlöserkirche in Rheinhausen an der Beethovenstraße.

Es war ein herrlicher karnevalistischer Abend den auch wir mit der KG Rot Weiss Rheinhausen 1951 verbrachten, die zu Beginn des „Kappenballs“ mit allen Aktiven in den Festsaal einmarschierte.

Unter dem Motto „Karneval der Hit, feiert alle mit“ begrüßte der rührige Präsident des Vereins, Erich Raszat, alles Jecken und das Stimmungsbarometer stieg von Programmpunkt zu Programmpunkt stetig an.

Sichtlich stolz war Erich Raszat über den wieder auflebenden Nachwuchs im Verein. Aus anfänglich zwei Solomariechen ist wieder eine kleine aber feine Tanzgarde mit dem altbekannten Namen „Flöhe“ herangwachsen und sechs Mädels und ein Junge sind ein guter Grundstock.

In herrlich herzerfrischender Art brillierte der jecke Nachwuchs mit ihrem Tanz in seinen Matrosenkostümen. Eine Rakete und Rufe nach einer Zugabe erfreute die Kinder.

Natürlich können sich interessierte Kinder beim Verein melden. Trainerin Waltraud Müller nimmt unter Tel: 02065 – 62172 gerne Meldungen entgegen.

Und auch der Elferrat ist wieder komplett. Neu dabei sind Walter Kunz, Peter Liedtke, Norbert Schaffer und Karl Heinz Sniekers

Den Auftakt des Besuchsreigens der höchsten Karnevalswürdenträger machten Prinz Jörg I. und Prinzessin Ingrid I. mit ihrem Gefolge des KGK. „Wir sind eine Familie!“ klang es aus hunderten sangesfreudigen Kehlen der Jecken im Saal.

Weiter ging es auch mit Gesang, als Ehrensenator Paul Rapp das Mikrofon ergriff und mit rheinischen Schunkelliedern den Saal auf den Siedepunkt brachte.

Und mit der Musikkapelle BSW Hohenbudberg und der Musikvereinigung Duisburg-West hatte man ebenfalls zwei Garanten für Stimmungsmusik auf die Bühne des Festsaals geholt. Flotte Schlager und Karnevalshits klangen durch die Rheinhausener Narrhalla.

Altbewährt war wieder die Showeinlage von Bauchredner Andreas Kraitzek und seiner Nummer „Rocky & Co.“, die keine Auge trocken ließen und den Zuschauern wahre Lachsalven entlockten.

Tollitäten aus Moers und Duisburg gaben sich die Ehre

Dann marschierte die zweite Tollität in den Saal ein. Prinz Dirk II und seine Crew aus Duisburg bildeten den zweiten „hohen“ Besuch des närrischen Hochadels in Rheinhausen.

Mit ihrem Showtanz „vom Allerfeinsten“ überzeugten einmal mehr die „Crazy Devils“ aus Duisburg. Die jungen Damen waren ein wahrer Augenschmaus und auch hier durfte eine Zugabe nicht fehlen. Sie waren ein weiteres Highlight an diesem Abend, der gespickt war mit zahllosen Höhepunkten närrischen Treibens.

Dazu zählten auch „Der Dicke und der Spanier“, Eigengewächse der „Grafschafter Funken Rot Weiss 1987“, die mit ihrer Show Parodie und ihren Musikvorführungen die Narren ebenfalls in wahre Begeisterungsstürme versetzte.

Der „Brüller“ schlechthin war dann noch mal das Männerballett „Die Rheinperlen“ von der Kolpingfamilie Homberg, die mit athletischen und gewagten Figuren den Atem zum Stocken brachten. Hut ab die Herren!

Insbesondere die Damen im Saal kamen in wahre Verzückung als Sänger Giuseppe Angelone das Mikrofon ergriff und sein Programm abspulte. Schon in jungen Jahren hat der Spross aus einer sehr musikalischen Familie sein musikalisches Talent entdeckt und zeigte auch beim Rheinhausener Kappenball, was in ihm, der sich selbst als „kleiner feuriger Deutsch - Sizilianer” bezeichnet, steckt. Das Publikum war nicht zu bremsen und tanzte auf den Stühlen.

Die musikalische Begleitung lag wieder in den bewährten Händen von Bernd Wolany und Horst Wiegand, die die Jecken bei „Musik und guter Laune“ bis in die frühen Morgenstunden beisammen hielten.

Zur Fotostrecke von Detlef Schmidt geht es hier:

http://www.lokalkompass.de/duisburg/kultur/fotostrecke-grandioser-kappenball-mit-einem-tollen-programm-feierte-die-kg-rot-weiss-rheinhausen-1951-e-v-d260042.html

Autor:

Harald Molder aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen