"Die Schöne und das Biest" laden im Juli zum Ball im Theater am Marientor in Duisburg

10Bilder

"Märchen schreibt die Zeit" und so gab es zwei Oscars und fünf Grammys für die Musik, und dazu eine Oscar-Nominierung in der Kategorie "Bester Film".

Mit "Die Schöne und das Biest" schuf Disney Anfang der 1990er Jahre einen der größten Filmerfolge seiner Historie. Und es dauerte nicht lange bis die märchenhafte
Geschichte in einer Musical-Version an den Broadway kam und von dort aus ein zweites Mal die Welt eroberte.

Nun gastiert Disneys weltweit erfolgreiche Musicalfassung des französischen Volksmärchens in einer aufwendigen deutschsprachigen Inszenierung des renommierten Budapester Operetten- und Musical-Theaters nach großen Erfolgen u.a. an der Hamburgischen Staatsoper und der Semperoper Dresden erstmalig in Duisburg.

Nun wurde im "Theater am Marientor" in einer Preview das wunderbare musikalische Meisterwerk vorgestellt.

Und vom 22. bis 31. Juli 2016 wird es dort als Sommergastspiel zu sehen sein.

Bereits einige Wochen vor der Premiere "knisterte" es nun gewaltig zwischen der schönen Belle und dem verzauberten Prinzen, als das Biest seine Angebetete ein erstes Mal zum Tanz bat und zu den Klängen von

„Märchen schreibt die Zeit“

in den siebten Himmel wirbelte. Lilla Polyák, Darstellerin der Madame Pottine, trug den Oscar-prämierten Titelsong in Klavierbegleitung vor und Sándor Barkóczi (Biest) und Kitty Jenes (Belle) schwebten dazu in den Original-Kostümen der berühmten Szene im Ballsaal, in der die Schöne und der verwunschene Prinz erstmals ihre Liebe zueinander entdecken, über die Tanzfläche.

Autor:

Harald Molder aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.