Gefahrstoffaustritt in Oberhausen: Keine Gefährdung für das Duisburger Stadtgebiet

Wie die Stadt Duisburg mitteilt, ist es in Oberhausen-Buschhausen in einem Chemiebetrieb (Nähe Müllverbrennungsanlage) zu einem Gefahrstoffaustritt gekommen. Es tritt eine Gefahrstoffwolke aus. Bei der derzeit vorherrschenden Windrichtung besteht für das Duisburger Stadtgebiet keine Gefährdung und es müssen keine Schutzmaßnahmen ergriffen werden.

Neue Erkenntnisse werden über www.duisburg.de, das kostenlose Gefahrentelefon der Stadt Duisburg (Rufnummer 08 00 / 112 13 13) sowie die NINA-App mitgeteilt.

Bürger sollten nur in dringenden Fällen die Notrufe der Feuerwehr und Polizei nutzen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen