Versuchte Geldautomatensprengung
Täter flüchteten ohne Beute

In der Nacht zu Freitag (23. August 2019) gegen kurz nach 03:00 Uhr versuchten unbekannte Täter, einen Geldautomaten im Vorraum einer Bank an der Straße Vor dem Delltor zu sprengen.

Sie hebelten zunächst die Eingangstür zum SB-Bereich auf, anschließend die Abdeckung eines dortigen Geldautomaten. Dabei lösten die Täter einen Alarm aus, zudem wurden sie von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Zu sehen sind zwei augenscheinlich männliche Personen, bekleidet mit Overalls / Maleranzügen und maskiert mit Sturmhauben.
Sie führten zwei schwarze Sporttaschen mit sich. Als der Sicherheitsdienst die Vernebelungsanlage im Vorraum der Bank auslöste, flüchteten die Täter ohne Beute. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Tatfahrzeugen bitte an die Kripo Kalkar unter Telefon 02824 880

Autor:

Jörg Terbrüggen aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.