Gott sei Dank war es nur eine Übung
Brand in der Eltener Mühle

Mit schwerem Gerät mussten die Feuerwehrmänner in der Eltener Mühle die Holztreppen nach oben bewältigen.
  • Mit schwerem Gerät mussten die Feuerwehrmänner in der Eltener Mühle die Holztreppen nach oben bewältigen.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Jörg Terbrüggen

Der Löschzug Elten hat vor kurzem an der Eltener Mühle eine Übung durchgeführt. Als Szenario wurde ein Kleinbrand mit einer vermissten Person auf einer der oberen Ebenen der Mühle angenommen.

Wichtig bei den Übungen der Feuerwehr sind die realitätsnahen Bedingungen, welche durch die 15 Feuerwehrleute des Löschzugs Elten erfolgreich gemeistert wurden. Das Manöver lieferte wertvolle, einsatzrelevante Erkenntnisse bezüglich der örtlichen Gegebenheiten und potentieller Gefahrenschwerpunkte. Für beide Seiten, sowohl für die anwesenden Müller Wolfgang Willmer und Peter Ronge als auch für den Eltener Löschzug unter Leitung von Bastian Liske, kann die Übung als ein voller Erfolg gewertet werden.
Die Übung wird im Herbst diesen Jahres fortgesetzt. Dann kommt ein weiterer Schwierigkeitsgrad hinzu. Die Übung ist dann zwar bei Tageslicht, aber es gilt eine sich drehende Mühle zu stoppen und zu löschen. Der Löschzug Elten bedankt sich bei den anwesenden Müllern und der Wirtschaftsförderung- und Stadtmarketinggesellschaft, die die Übung erst möglich gemacht haben. Der Löschzug Elten wird sich im Rahmen des Novemberleuchtens am 27. Oktober das nächste Mal vor der Mühle mit einem Fahrzeug präsentieren.
Informationen zu Führungen in der Mühle unter Tel.: 0 28 22/93 10 30, www.emmerich.de oder muehleelten@t-online.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen