"Rock Over Kiebitzsee" mit dritter Comeback-Auflage
Zeit fürs Festival

Don't forget the Joker hat am Freitag in Elten quasi ein Heimspiel. Sie eröffnen das diesjährige Rock over.
3Bilder
  • Don't forget the Joker hat am Freitag in Elten quasi ein Heimspiel. Sie eröffnen das diesjährige Rock over.
  • hochgeladen von Jörg Terbrüggen

Das Festival „Rock Over Kiebitzsee“ findet auch in diesem Jahr wieder am 23. und 24. August statt. Das neunköpfige Orgateam lädt wieder zu einem Musikevent mit familiärem Charakter an einem besonders idyllischen Ort.

Ende der 80er-Jahre begann das Festival. Nach mehreren Unterbrechungen und einem kurzzeitigen Standortwechsel, gibt es nun die dritte Combeack-Auflage wieder am Kiebitzsee, die auch in diesem Jahr mit freiem Eintritt lockt.
Der Freitag startet gegen 18.30 Uhr mit der Eltener Band Don't Forget The Joker. Es handelt sich um eine dreiköpfige Band aus Elten, die in der Rockmusik den Kontrast und Ausgleich zum friedvollen Dorfleben sucht. Ihr Musikstil reicht von Hard Blues bis Alternative Rock, und die Live-Shows sind energiegeladen und abwechslungsreich. Seit 2009 spielen die drei Eltener schon zusammen und haben seitdem am Niederrhein, als auch bei den niederländischen Nachbarn, viele Bühnen bestritten, von kleinen Kneipen bis hin zu großen Sälen und Openairfestivals. Ihre eigene Musik ist rau, groovig und dynamisch, und inspiriert von Künstlern wie The Doors, Graveyard, Queens Of The Stone Age und Tito & Tarantula.
Band Nummer zwei sind die Planetoids. Im Jahr 2014 wurden The Planetoids das erste Mal auf unserem blauen Planeten gesichtet. Und die Beweise verdichten sich zusehends. Zwischen Hannover und Düsseldorf haben die Vier schon einem breiten Teil der Bevölkerung bewiesen, dass der interplanetare Erfolg berechtigt ist. Der Rest der Erde ist also nur noch eine Frage der Zeit. Die Band kombiniert Indiepop mit Elementen aus Funk und Disco. Tanzbar und energiegeladen, mitsingbar und verspielt, und zwischendurch immer wieder einfach verdammt groovy. Ihre musikalische Entwicklung zeigt sich in den fünf bisher veröffentlichten Singles.
Der Samstag wird musikalisch durch den Niederländer Niekse ab 15 Uhr eingeläutet. Indie-Folk-Musiker Niekse spielt melancholische Lieder. Mit viel Banderfahrung im Gepäck bahnt er sich seit 2015 als Solo-Künstler seinen Weg durch eine Welt, die ihn schon von jung an fasziniert. Sein Stil ist sowohl von traditionellem Folk/Americana als auch von moderner Indie-Musik inspiriert, was zu einem stimmungsvollen, erkennbaren Mix aus beidem verschmilzt.
Die niederländisch deutsche Funk Rock Formation Catch 22 rockt seit mehr als zwölf Jahren auf den Bühnen und Events der Regionen. Mit ihren eigenen ausdruckstarken Sound und Songs bietet Catch22 ein abwechlungsreiches Programm das nicht wirklich in eine Schublade passt. Die Band überrascht immer wieder mit interessanten Rhythmen, Grooves gepaart mit Energie Geschwindigkeit und Überraschungen auf der Bühne. Neben rockigen Sounds gibt es ruhige Balladen, funky knackige Popsongs mit experimentellen Einflüssen.
„Sie spielen einen unverwechselbarem Sound, den sie als Blues`n Roll bezeichnen. Dabei sind sie viel mehr als nur irgendeine blueslastige Rockband. Die drei Erfurter bringen ungewöhnlich viel Schwung in ein selbstzündendes Soundgerüst, das an altehrwürdige Bands erinnert, dennoch unvergleichlich und eigen ist. Treibend akzentuierte Drums; knallharte Bässe; eine Gitarre, die wie zwei klingt und nicht zuletzt der markante Gesang, spannend und melodiös - einfach Zaphod.
Abgerundet wird das Programm am Samstag mit Stay King Pin. Was im Winter 2006 aus einem Zweiköpfigen „Spaßprojekt“ mit dem Namen Drum und Dümmer begann, entwickelte sich im darauf folgenden Jahr zur einer fünfköpfigen Rockband mit dem Namen KingPin. Im Herbst 2007 fing KingPin in der heute bekannten Formation an Konzerte zu spielen und produzierte im Frühling 2008 ihr erstes Demoalbum „The Day Will Come“, welches mit einer Rockband würdigen Releaseparty in ihrer Heimatstadt Emmerich am Rhein vorgestellt wurde. Während sich die Band in der darauf folgenden Zeit ihre Bühnenerfahrung am unteren Niederrhein, sowie eine Anzahl an Symphatisanten und Fans erspielte, wurden im Proberaum immer wieder neue Songs geschrieben. Um vorwärts zu kommen meldete sich KingPin bei einigen Bandwettbewerben an und konnte sich in Folge dessen im Spätsommer 2009 nach einem dreimonatigen Onlinevoting gegen 36 andere Bands im „Vitacola-Bandcontest“ behaupten. Der Preis war eine 10-Städte-Tour durch den Osten Deutschlands. Blues'n Roll nennen nennen die drei Erfurter ihren Musikstil. Zaphod spielt Samstag in Elten. Seit mehr als zwölf Jahren rockt die deutsch-niederländische Band Catch 22 die Bühnen. Für den Fall, dass es Regen geben sollte, sind genügend Unterstellmöglichkeiten vorhanden, bei denen man kurzfristig auch noch einmal nachrüsten kann. So muss kein Zuschauer im Regen stehen.
Sowohl für die Auf- und Abbauarbeiten, wie auch für die Besetzung von Grill und Zapfanlage sucht das Team noch helfende Hände. An beiden Tagen endet die Livemusik jeweils gegen 22 Uhr. Danach kann man aber noch bis mindestens Mitternacht gemütlich zusammen sitzen und noch das ein oder andere Getränk zu sich nehmen. Ein möglicher Erlös kommt auch diesmal wieder einem lokalen, gemeinnützigen Zweck zu Gute.

Autor:

Jörg Terbrüggen aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.